Kiko Light Green

//
Diese Woche hatte ich einmal Lust auf grünen Nagellack oder ich wahr wohl eher süchtig danach, nachdem ich den OPI Jade is the new Black im Internet gesehen habe. Diesen habe ich mir dann auch bestellt, aber den stelle ich euch später vor, wenn er endlich da ist.
Ich musste mich mit den grünen Farbtönen zufrieden geben welche ich mein Eigen nenne, was nicht gerade viel ist. Einer davon ist der Kiko Light Green. Ich habe vor einiger Zeit einmal eine Bestellung gemacht bei Kiko wo ich auch dieses gute Stück bestellt habe. Aber wenn ich ehrlich bin, bin ich nicht gerade ein Fan von Kiko-Nagellack. Sie haben eine tolle Auswahl das muss man schon mal sagen, aber ich habe jedes Mal meine liebe Mühe mit dem Auftragen davon. Entweder verklebt mir mit der Zeit der Pinsel oder aber es verschmiert mir alles. Hat noch jemand solche Mühe mit den Kiko-Nagellacke oder mache ich einfach etwas falsch?

Über die Haltbarkeit kann ich eigentlich nicht klagen, diese ist wirklich sehr gut. Ich trage den Lack nun seit 5 Tagen und er sieht noch genau so frisch und grün aus wie am ersten Tag und dies obwohl ich nun doch fast jeden Tag abgewaschen habe, gekocht, geputzt und im Garten gearbeitet habe.
Am ersten Tag nach dem Auftragen habe ich aber immer das Gefühl dass der Lack irgendwie nicht richtig trocken ist. Zumindest wenn ich mit dem Nagel darauf drücke dann bleibt auch immer eine Delle zurück, was ja nicht sein sollte. Nach mehreren Tagen ist dies dann auch nicht mehr der Fall.
 
Wie gefällt euch diese Farbe? Habt ihr auch manchmal eine "Farbsucht" an manchen Tagen?




1 Kommentar:

  1. Ein tolles Apfelgrün, gefällt mir sehr gut! :)
    Muss ich auch mal danach Ausschau halten.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare o(≧∇≦o)

Bitte haltet euch an die Netiquette, auch untereinander. Blogwerbung, die nichts mit dem jeweiligen Beitrag zu tun haben, werden gelöscht.