Etude House COR202 The long wait of spring

//
Hello ~Beim Surfen auf iMomoko bin ich auf diese Etude House Nagellacke gestoßen. Trotz Angabe dass sie Weltweit versenden, war die Schweiz nicht in der Liste. Genau genommen war nichts außer Amerika und  Kanada aufgeführt. Nun gut, ich habe mich also auf Ebay begeben und habe die Lacke, zum Glück, gefunden. Sie haben zwar etwas mehr gekostet (5.99 Dollar = ca. 6 Franken) aber für so ein schönes Fläschchen nimmt man das gerne auf sich. Lackiert habe ich als erstes den Etude House COR202 The long wait of spring. Ich werde euch nach und nach alle auf den Nägel zeigen, aber das dauert etwas.

Die Farbe ist ein leichtes, pastelliges Orange. Ich finde es sieht sehr nach Honigmelone aus. Mir gefällt dir Farbe sehr gut. Auch deshalb, weil sie auf den Nägel so schön leuchtet und auffällt.
Das Fläschchen ist, wieder mal typisch Etude House, einfach zum anbeißen süß. Nur schon diese kleinen Schnörkel um den Flaschenbauch herum. Ich muss aber leider sagen dass der Lack ein ziemlicher Mist zum Auftragen ist. Eine dicke Schicht wollte ich nicht auftragen, also habe ich mich für zwei Dünne entschieden. Es war eine ziemliche Tortur und hat mehr geschmiert als gemalt. Der Pinsel ist auch nicht sehr breit und der Lack sehr dickflüssig. Am Ende hatte ich ihn aber da, wo er hin sollte.
 
Hier ist noch einen Top Coat Seche Vite drauf, weshalb das ganze auch noch sehr schön glänzt. Haltbarkeit ist etwas fragwürdig, da mir nach einem Tag, bei normalem Gebrauch meiner Hände, bereits ein kleiner Teil abgebrochen ist.

Wie gefällt euch der Lack? 





Kommentare:

  1. Die Farbe ist echt schön! Richtig sommerlich :)

    AntwortenLöschen
  2. Die kenne ich gar nicht, gefallen mir aber sehr :))

    AntwortenLöschen
  3. ich kenne sie auch nicht. süßes fläschchen, das orange ist sommerlich - hoffentlich bleibt uns die sonne noch ein wenig erhalten! LG

    AntwortenLöschen
  4. was für eine tolle farbe!!

    das kissen benutze ich mehr als nachtlicht wenn ich mal ins bad muss und keine lust auf grelles licht habe :D drauf schlafen kann man, es ist weich, aber ich mag da lieber meine rieeesenkissen :D

    lg summer

    AntwortenLöschen
  5. bei müller kann man die butter london lacke ausprobieren - falls du sehen möchtest wie der basecoat auf den nägeln ist :)

    die etude house lacke hatte ich auch schon mal beim stöbern gesehen. die farben find ich toll aber sehr schade, dass dich weder auftrag noch haltbarkeit überzeugen konnt :(

    liebste grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die Farbe sehr schön, perfekt füt den Sommer!

    AntwortenLöschen
  7. Die Nagellacke sehen auch gut aus, ich mag deine Farbauswahl sehr! Und die Lacke selbst sehen so schön cremig aus :)

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt dieser sehr gut, da die Farbe so schön frisch und sommerlich ist :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare o(≧∇≦o)

Bitte haltet euch an die Netiquette, auch untereinander. Blogwerbung, die nichts mit dem jeweiligen Beitrag zu tun haben, werden gelöscht.