'LUSH' - smells like popcorn #1

//
Durch die liebe Kate von keijtieloves habe ich mich nach all den Jahren endlich mal in einen Lush-Shop begeben. Immer wieder, wenn ich in der Stadt einkaufen war, bin ich an diesem Laden vorbei gelaufen, mit dem Gedanken "Gott wie das riecht" und das nicht immer im positiven Sinn. Nun haben mir aber Kates Reviews so gut gefallen, dass ich selber auch einmal einen Abstecher in den Lush-Shop machen musste. Zwar gibt es alles auch online zu kaufen, aber vor Ort ist es dann doch viel besser. Nur schon der Beratung als Neuling wegen.
Ich habe insgesamt sechs Produkte gekauft, welche ich euch nach und nach auf meinem Blog zeigen werde. 
Mich hat es eigentlich vor allem wegen diesem Popcorn Lip Scrub in den Lushladen gezogen. Ich habe gute Reviews darüber verschlungen und wollte mir diesen auch kaufen, da meine Lippen momentan extrem kaputt sind und Lipbalm aufsaugen ohne etwas zu verändern.

"Du wirst nicht widerstehen können, dieses süß-salzige Popcorn-Lippenpeeling abzulecken. Deine Lippen sind so zart und sensibel und dabei doch stets den Elementen ausgesetzt, gerade jetzt im Winter. Nimm eine kleine Menge dieses Lippenpeelings, trage sie in kreisenden Bewegungen auf und sieh zu, wie der Zucker trockene Hautschüppchen vorsichtig entfernt, während Bio-Jojobaöl die Lippen pflegt. Trag anschließend deinen Lieblings-LUSH-Lippenbalsam auf und du bist für jede Mistelzweigattacke bestens gerüstet. Das Popcorn Lip Scrub eignet sich außerdem als tolles Wichtelgeschenk oder kleines Mitbringsel."

Die Angestellte, welche mich bedient hat, war im übrigen ausgesprochen nett. Also ein großer Pluspunkt, wenn diese Damen in allen Filialen so super nett sind. Sie hat mir auch direkt gezeigt wie das Ganze funktioniert. 

So wird’s gemacht:
  1. Nimm ein bisschen davon mit der Fingerspitze aus dem Tiegel.
  2. Streich es über deine Lippen.
  3. Schleck das überschüssige Peeling ab und genieß den Geschmack. 
Ein Tigel mit 25g kostet CHF 14.50 (9.95 Euro auf der deutschen Lush Seite). Es gibt die Lip Scrubs auch noch in anderen Geschmacksrichtungen. Bubble Gum, Sweet Lips (Vanille & Schokolade) und mit Mintgeschmack. 

Fazit: 
Ich mag dieses Produkt unheimlich gerne. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen und meine Lippen sehen nicht mehr ganz so aus, als hätten sie Lepra. Das Ablecken der Lippen ist doch eine saubere Angelegenheit und der Scrub schmeckt auch absolut nicht künstlich wie andere Lippenpflege. Für wirklich weiche Lippen verwende ich nach jedem "abscruben" noch ein Lipbalm.

Kennt ihr Lush? Wie gefällt euch der Laden? 
Wäre ein Popcorn Scrub etwas für euch oder bleibt ihr lieber bei trockenen Lippen?





Kommentare:

  1. Hey Schönheit ♥
    Dein Blog gefällt mir super toll :)
    Hast eine neue Leserin :*

    Schau doch mal vorbei ♥
    http://0nlyhisbaby.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. also lush produkte finde ich toll. ich liebe den geruch und alles ist so süß gestaltet.
    also zur zeit habe ich selber trockene lippen und das produkt finde ich sehr interessant, werde bei lush vorbei schauen :)
    danke für die review.
    liebe grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. ooh toll, freut mich, dass du so zufrieden damit bist :)))

    AntwortenLöschen
  4. ich hab mir auch mal so ein Lippenpeeling gekauft muss aber leider sagen, dass es bis auf den leckeren Geschmack ein Fail war - ich finds im Nachhinein einfach vor allem nicht so hygienisch und man kann sichs ja eigentlich total leicht selber machen ;)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  5. ich habe mir noch kein Lippenpeeling von Lush gekauft, aber wenn es nach Popcorn duftet kann ich glaube ich nicht wiederstehen :) Freue mich total das du mich in deine Blogliste aufgenommen hast, dankeeee :)

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ich liiiiiiebe Lush. Schau doch bei mir vorbei, ich habe diese Woche einen Post über meine neuen Lush-Produkte geschrieben.

    http://allaboutaswissgirl.blogspot.ch/2012/11/lush-neuzugange.html

    AntwortenLöschen
  7. sieht komisch aus aber hört sich interessant an :)
    ich kenn den Laden.. hab auch ein paar mal reingeschaut aber bisher nix gekauft!
    Bin nun Leserin bei dir.
    Würde mich über einen Gegenbesuch freuen!
    Vielleicht wirst du ja auch Leser, wenn dir mein Blog gefällt!

    http://bodyrockbaab.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Oh, ich muss morgen mal in die Stadt und nachgucken :>

    Allerliebste Grüße,
    Katta.

    AntwortenLöschen
  9. Danke für das Review, ich denke auch, dass ich das mal nachkaufen werde :-) Besonders in den kalten Zeiten sehen meine Lippen nicht gerade schön aus. Und wenn sie noch gut schmecken, dann immer her damit haha

    AntwortenLöschen
  10. Yummi oh man das klingt ja soooo gut *-*
    Popcorn ist soo lecker! Lush ist einfach nur toll! Ich muss dringend wieder ein paar Sachen kaufen! Wenn das liebe Geld nicht so knapp wäre :D

    AntwortenLöschen
  11. Klingt super interessant. Ich mag Lush ^^
    Dein neues Layout ist sehr schön *-* Ich seh nur die buttons "startseite, über mich, usw." nicht scharf.

    AntwortenLöschen
  12. Toller Blog!
    Ich lieeeebe Lush, aber ich finde, dass sie teilweise unverschämte Preise haben
    Liebste Grüße ♥ http://h-setthefashion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe das Lipscrub mit Mintgeschmack und finde es ganz wunderbar :)
    Ist das Popcornscrub wirklich so toll? Ich habe im letzten Lushshop meines vertrauens mal probiert und bin irgendwie unsicher... Dieses suß-salzige ist irgendwie nicht so meins :/

    Das ist jetzt zwar völlig out-of-topic aber egal. Ich finde deinen Blog ganz wunderbar und lieeeebe deinen Header.
    So das musste ich noch eben loswerden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am Anfang war ich total begeistert davon, das Gemisch aus süss und salzig war eigentlich nicht so schlimm. Aber mit der Zeit hängt es einem echt zum Hals raus, mir zumindest.

      Freut mich wenn dir mein Blog gefällt ^_^ Meinen Header mag ich ehrlich gesagt auch total gerne.

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare o(≧∇≦o)

Bitte haltet euch an die Netiquette, auch untereinander. Blogwerbung, die nichts mit dem jeweiligen Beitrag zu tun haben, werden gelöscht.