MAC 'Hot Nights' und 'Pistachio Crème'

//
Da es Morgen um diese Zeit wahrscheinlich von MAC-Post nur so wimmeln wird in euren Timeline, dachte ich, ich haue meinen Post heute schon raus. Eigentlich wollte ich mir nur eines dieser beiden schönen Puder aus der 'Baking Beauties' Kollektion holen, nur dachte ich, es seien Blushes. Aus lauter Frust, dass es gar keine Blushes sind, habe ich mir dann allerdings einfach einen Blush aus der anderen derzeitigen MAC Kollektion mitgenommen, den 'Hot Nights' aus der Temperature Rising Kollektion.
Das sind übrigens meine ersten MAC-Produkte. Bisher hat mich das Ganze ziemlich kalt gelassen und nach diesem Einkauf wird das auch weiterhin so bleiben. Aber fangen wir einmal mit den Produkten an.
Diesen Lack in der Farbe 'Pistachio Crème' war auf meinem Wunschzettel und zwar zusammen mit dem vermeintlichen Blush, der kein Blush war. Das Positive an diesem Lack ist die wunderschöne Farbe, das tolle Flakon und dass er im Sonnenlicht einfach hammermäßig schön aussieht ♥~. Ich mag die MAC Flakons echt gerne. Das Schlechte daran ist alles andere. Kleiner Pinsel, viel zu flüssig und dann brauchte ich auch noch drei Schichten um alle Streifen weg zu bekommen. Für einen 20 Franken Lack erwarte ich da schon etwas mehr. Aber immerhin trocknet er schnell. Wer also einen so schönen Farbton will und das auch noch billiger, kann sich auch den Essie 'Mint Candy Apple' kaufen.
Das zweite Produkt oder eben mein kleiner "Frust"-Kauf ist dieser wunderschöne Blush aus der Kollektion Temperature Rising. Beide Blushes gefielen mir eigentlich recht gut, aber da ich sehr bleich bin, habe ich mich für 'Hot Nights' entschieden, einem schönen... ja was den eigentlich? Ich bin sehr schlecht in Farben beschreiben. Allerdings finde ich diesen Farbton sehr himbeerig - also einen beeriger Ton. Pigmentiert ist dieser Blush unheimlich gut und ich verstehe wieso alle auf MAC-Blushes abfahren, unglaublich! Schon die kleinste Menge hat ausgereicht um mich wie eine Animefigur leuchten zu lassen und ich musste da ein wenig rum schrauben bis es einigermaßen tragbar aussah. Auf dem Swatch-Foto wirkt der Blush allerdings nicht so stark, wie er in Wirklichkeit ist.
Direktes Sonnenlicht, er funkelt so schön *__*
Der Blush ist auf jeden Fall toll! Super schöne Farbe, die Pigmentierung ist top und er fühlt sich auf der Haut so unheimlich weich an! Ein völlig neues Erlebnis für jemanden, der sonst nur billigere Blushes verwendet ^__^'' Der Preis hat es da allerdings schon auch etwas in sich, was ihr sicher wisst. Also trotz 'Frust'-Kauf bereue ich es nicht, dass ich ihn mitgenommen habe, aber von MAC-Lacken lasse ich von nun an die Finger auch wenn die Farbe wirklich wunderschön ist.

Habt ihr auch etwas aus einer dieser beiden Kollektionen gekauft?
Seit ihr MACies?


Kommentare:

  1. Beide Sachen gefallen mir sehr :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Produkte sind richtig, richtig schön! Schade, dass der Lack nicht so gut ist..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich schade :/ Ärgert mich sogar ein bisschen da die Farbe einfach der Knaller ist.

      Löschen
  3. Oh der Blusher sieht auf deinem Gesicht toll aus.

    AntwortenLöschen
  4. Ach was, mit dem richtigen Schnitt steht mit Sicherheit auch dir ein Trenchcoat! ;) Ich fand früher auch immer, dass mir Mäntel und Blazer nicht standen, aber mittlerweile hat sich meine Meinung darin gewandelt und ich trage supergerne Blazer :) Und mein Trenchcoat ist jetzt auch mein erster Schritt zu einem "besseren" Verhältnis mit Mänteln (mit Ausnahme von Wintermänteln) :b

    Lieben Gruß
    Ina

    www.petite-saigon.com

    AntwortenLöschen
  5. Schöner Post ^^ Ich mag MAC sehr, auch wenn ich nicht so viele Produkte von denen habe und mich immer schwer tue beim kauf (ich weiß nicht warum O_O) Der Blush ist hammer!! Ich liebe diese beerige Farbe... hast du einen schönen blush brush? Dann ist das nicht so ein problem mit den mac blushes... ich überleg mir jetzt auch den zu kaufen... oder doch auf den nächsten burberry blush warten? haha oder doch paul&joe ... ah ich kann mich nicht entscheiden !! O_O aber der blush steht dir sehr... das mit der nagellack farbe ist echt doof... ich werd jetzt bestimmt keinen mac kaufen ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also einen habe ich von Etude House, den finde ich allerdings etwas doof da er sehr breit ist und einen weiteren habe ich mir bestellt von Holika Holika. Mal sehen wie das mit dem funktioniert. Nun ja, dieser von MAC ist limitiert ;) von Burberry gibt es sicher auch noch unlimitierte.

      Löschen
  6. Also der Blush sieht tatsächlich sehr gut aus!

    AntwortenLöschen
  7. Gefällt mir beides total gut! Bei uns gibts die noch gar nicht :D

    AntwortenLöschen
  8. Woooow, der Blush ist toll. Man schreckt ja schnell mal vor solchen Farben zurück, aber dein Wangenfoto beweist, dass solche intensiven Farben sehr natürlich und "echt" errötet aussehen können. Gefällt mir gut!

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe MAC Produkte. Auch wenn sie teilweise teurer sind als die Drogeriemarken. Man muss sich auch mal was gutes gönnen, wenn es gut ist und viele Produkte halten auch wirklich lang. Da Nagellacke auch eher so ein Trendding ist, bevorzuge ich hier preisgünstiger Varianten. Aber so Basics wie Concealer etc kann man ruhig bei MAC holen!

    AntwortenLöschen
  10. der Blush ist super aber das mit dem Lack ist wirklich ägerlich. Ich hab mich bisher noch nie getraut einen von MAC zu kaufen.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe mir bisher noch nichts aus der LE gekauft aber wenn ich den Blush so sehe wird sich das sicherlich noch ändern. Der ist wunderschön & so toll pigmentiert! LG Jenny

    AntwortenLöschen
  12. MAC hat mich auch sehr lange kalt gelassen aber momentan könnt ich so ziemlich alles kaufen, besonders die Lippenstifte mit Cremesheenfinish haben es mir angetan :D

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare o(≧∇≦o)

Bitte haltet euch an die Netiquette, auch untereinander. Blogwerbung, die nichts mit dem jeweiligen Beitrag zu tun haben, werden gelöscht.