Elfenhaut - Gesichtspflege Teil II

//
Nachdem ich euch meine ersten paar neuen Produkte für die Gesichtspflege vorgestellt habe ging die Suche auch schnell weiter und ich habe einige Produkte des ersten Posts ausgetauscht,  vor allem solche die ich nicht vertragen habe. Darunter auch die Cleansing Foam von It's Skin und das Syn-Ake Serum ebenfalls von It's Skin.

Nun habe ich mir ein neues Serum und eine neue Cleansing Foam gekauft die ich euch heute vorstellen möchte. Die Vichy Idealia verwende ich nach wie vor als Nachtcreme und als Tagescreme hatte ich zwischenzeitlich die bebe more. Diese mag ich allerdings überhaupt nicht - meine Haut wird ziemlich trocken durch diese Creme, was ich übrigens schon bei anderen Pflegeprodukten von bebe hatte.
IOPE ist ebenfalls eine koreanische Marke mit der ich schon lange liebäugle. Allerdings sind die Preise ziemlich heftig und ich habe auch bereits einmal gelesen dass die Produkte relativ viele chemische Substanzen enthalten. Nachdem ich aber ein Review über diese Cleansing Foam gelesen habe, wollte ich sie trotz stolzem Preis von 23 Dollar auch einmal kaufen.
Die Cleansing Foam löst abgestorbene Hautzellen vom Gesicht und hellt die Haut auf. Sie soll zudem eine leichte Reinigung mit einem erfrischenden Effekt haben.
Ich mag die Cleansing Foam recht gerne. Sie lässt sich sehr gut einmassieren und man fühlt sich danach sehr sauber, zudem riecht sie sehr gut. Nach dem Abspülen finde ich meine Haut allerdings ziemlich trocken und sie spannt auch etwas - dies verschwindet wieder nach dem eincremen ist aber im ersten Moment etwas unangenehm. Jedoch sieht mein Gesicht danach wirklich gut aus und meine Hautfarbe wirkt auch heller als zuvor. Nachkaufen werde ich sie allerdings eher weniger, dieses trockene Gefühl mag ich einfach nicht besonders. Kaufen könnt ihr diese Cleansing Foam hier
Das Serum von It's Skin ist aus einer Pflegelinie die mich sehr angesprochen hat. Dieses Serum habe ich direkt auf der It's Skin Homepage gefunden und fand es doch sehr interessant.  Versprochen wir einem hier einen Double Effekt - eine nährende und feuchtigkeitsspendene Pflege die gegen Falten wirkt und die Haut aufhellen soll. 
Das Serum riecht extrem angenehm und lässt sich auch gut auftragen. Allerdings habe ich bereits nach den ersten 3 Tagen der Anwendung trockene Stellen über dem Mund bekommen, die man auch sehr deutlich gesehen hat. Zudem fand ich dass mein Teint etwas kränklich und eingefallen ausgesehen hat, weshalb ich dieses Serum auch nicht weiter verwenden werde. Falls dennoch jemand Interesse an diesem Serum hat könnt ihr es hier kaufen.

Tja, auch meine zweite Suche nach der perfekten Gesichtspflege war nicht ganz so erfolgreich. Die Cleansing Foam von IOPE ist okay und verleiht dem Gesicht eine gewisse Ausstrahlung. Das Serum ist wieder eines von It's Skin dass ich nicht vertragen habe. Ich mag It's Skin von Seiten der kosmetischen Artikel eigentlich recht gerne, aber hautpflegetechnisch sind wir einfach nicht auf einer Wellenlänge. Ich frage mich manchmal auch ob die koreanischen Produkte einfach Stoffe drin haben, die eine europäische Haut nicht verträgt. Wobei ich mit Innisfree Gesichtspflegeprodukten immer sehr zufrieden war. Nun, die Suche geht weiter!

Habt ihr auch eine Marke die ihr gar nicht vertragt? Kennt ihr eines der beiden Produkte? Was ist eure Schmerzgrenze beim Preis eines Pflegeproduktes? 

Kommentare:

  1. Ich finde es verdammt schwierig dir richtige Gesichtspflege zu finden. Ich bin da auch ständig auf der Suche nach einem heiligen Gral. Momentan mache ich meine bebe More Sachen alle, möchte dann mal die Pflege von Lacome versuchen. Und wenn ich auf den Philippinen bin, schaue ich mir dort mal ein bisschen was an, bzw. lass mich da beraten ;-) Mal schauen.^^ vielleicht braucht meine asiatische Haut asiatische Pflege ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja Gesichtspflege ist echt ein schweres Thema. Momentan bin ich ziemlich zufrieden (der dritte Teil folgt bald auf meinem Blog mit den derzeitigen Produkten)
      Mit den asiatischen Sachen habe ich so meine liebe Mühe, vielleicht verträgst du sie ja wirklich besser :) Die bebe More-Reihe habe ich aber nicht ertragen weshalb ich da nun lieber etwas teurere, extra für sensible Haut Produkte verwende.

      Löschen
  2. Huhu, zuallerst einmal vielen ♥-lichen Dank, dass Du an mich gedacht hast (^_^)!
    Und über Deine Stimme habe ich mich auch riesig gefreut - auch wenn eine Realisierung dieses Kawaii-Designs angesichts der übermächtigen Konkurrenz wohl aussichtslos erscheint (~_~)°...

    Also eine asiatische Marke, die ich gar nicht vertrage habe ich bisher noch nicht. Liegt aber auch daran, dass ich mich außer bei BB Cream (und diese wird auch schon extremst sparsam aufgetragen) kaum an irgendwelche 'Experimente' herangetraut habe. Bei Puder bin ich da aber schon mutiger - hier steht noch so einiges unbenutzt herum x3

    Liebe Grüße
    Vernissage ♥ Cream

    AntwortenLöschen
  3. Hmm, ich hab bisher kaum asiatische Pflege und kann daher wenig sagen, ob ich was nicht vertrage!
    Mit its skin werde ich nun wohl nicht anfangen!
    Die einzigen Marken in meinem Pflegerepetoir sind Etude House (Duschgel), Tonymoly (Cleanser) und Skinfood (Peeling). Die habe ich alle gut vertragen, wobei mir das Etude House-Duschgel viel zu künstlich riecht und ich es eigentlich nur noch wegen der supersüßen Verpackung besitze!
    Alles Liebe
    Allie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein Etude House Duschgel hatte ich auch einmal, riecht wirklich etwas künstlich aber die Verpackung war einfach so verlockend^^

      Löschen
    2. Vielen Dank für deinen lieben Wunsch zum guten Start ins Wochenende :)
      Leider darf ich dieses durcharbeiten, da fällt das Wochenende leider ganz schön flach!
      Zu den LEs, ja das würde ich auch, wenn denn Budni alle LEs bekommen würde. Viele LEs habe ich im Budni gar nicht gesehen und hat es auch nicht gegeben, daher wirds die dort auch nicht geben!
      Ich hoffe ja, dass sie irgendwann die Produkte der me&my ice cream LE dort haben, da würde ich definitiv nochmal ein paar Kleinigkeiten mitnehmen!
      Genauso wie bei der Glamazona ;)
      Alles Liebe
      Allie

      Löschen
  4. OOH, die Creme hört sich perfekt an <33

    http://coco-colo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe noch gar keine asiatische Pflege getestet, da bleibe ich erstmal auf dem deutschen Markt, da gibt es auch noch genug was mich interessiert ;)
    Aber ich möchte unbedingt mal die Volcanic Clay Maske gegen Mitesser testen, die werde ich mir wohl bald mal bestellen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die würde ich auch gerne einmal kaufen, diese Volcanic Clay Maske :)

      Löschen
  6. Ich finde es allgemein immer sehr schwer eine gute Gesichtspflege zu finden :( Viele sind die ersten Wochen noch gut aber sobald sich die Haut daran gewöhnt, dreht sich das manchmal um 180°. Das Problem mit der trockenen Haut hab ich mit vielen Produkten auch gehabt - und ich kann es auch nicht leiden!
    Vor allem ums Serum tut's mir Leid. Es sieht so vielversprechend aus xD Aber naja, man soll ja nicht nach dem Äußeren gehen xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja so sehen leider echt viele Produkte aus Korea aus und am Ende steckt aber nichts Gutes drin. Ich habe mich total gefreut als das Serum ankam und dann habe ich es nicht ertragen :(
      Dass mit den Cremes über längere Zeit kenne ich. Bei Vichy hat meine Haut plötzlich angefangen zu glänzen und fettiger zu werden. Die Creme verwende ich nun nur noch als Nachtcreme.
      Aber ich habe nun über 6 Monate 4 Mal die Pflege gewechselt und glaube dass ich langsam etwas gefunden habe :D Post folgt dann noch.

      Löschen
    2. Oh das geht dann natürlich auch auf den Geldbeutel :( Freu mich jedenfalls schon auf den Post ^.^
      Und du solltest die Anny Lacke von dir endlich mal benutzten! :P Vielleicht mit review/swatches? Bin gespannt wie du sie findest, Meinungen sind ja bekanntlich unterschiedlich hihi
      Dir auch schönes Wochenende! :)

      Löschen
    3. Gute Idee, könnte die alle in einen Post nehmen ;)

      Löschen
  7. Schade, dass du nicht zufrieden warst, ich find die Suche nach der perfekten Pflege soo schwierig! Momentan fahr ich mit TBS ganz gut aber ich glaube, insgeheim wünschen wir uns alle so ein Wundercremchen :D Ich liebäugel noch mit Origins aber der Preis...Nicht vertragen hab ich mal eine Augencreme von S&G, sah ein bisschen aus als hätte ich ne massive Pollenallergie, nicht gut :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist echt schwierig :/ Manchmal hat man dann was und dann ist es nur schlecht erhältlich oder teuer oder was auch immer^^

      Löschen
  8. Ich wollte schon immer etwas von IOPE ausprobieren, weil ich schon gutes davon gehört habe. Und dass sie die Haut aufhellt finde ich besonders toll *V*
    Die anderen Sachen finde ich auch interessant, aber das IOPE Cleansing Foarm ist das Highlight für mich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie ist halt nicht ganz günstig, aber ich fand sie auch ganz gut - nur dass die Haut danach so trocken war hat mich echt gestört, sonst hätte ich sie vermutlich nochmals gekauft. Eine gute Cleansing Foam fehlt mir nämlich noch^^

      Löschen
  9. Iope Produkte würde ich auch gerne mal testen, aber leider sind die so teuer. Das mdu It's Skin Produkte nicht verträgst ist natürlich super schade. Ich habe aber bisher auch noch keine Produkte davon ausprobiert.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare o(≧∇≦o)

Bitte haltet euch an die Netiquette, auch untereinander. Blogwerbung, die nichts mit dem jeweiligen Beitrag zu tun haben, werden gelöscht.