Kanebo Lavshuca Jewelry Lips N RD-2

//
Bisher galt meine Aufmerksamkeit ja vor allem Kosmetikartikel aus Korea und japanische Produkte sind ein großes Neuland für mich. Vor einiger Zeit habe ich dann allerdings einen Post bei Fräulein Schnee gesehen (*Klick*) über zwei Lippenstifte von Lavshuca, die mir sehr gut gefallen haben. Dieser Post von Fräulein Schnee hat bei mir übrigens eine kleine Lawine ausgelöst und momentan bin ich ziemlich scharf auf japanische Kosmetik. Keine Angst, die koreanischen Produkte werden nicht zu kurz kommen, schließlich bin ich denen schon so lange verfallen.

Lavshuca gehört zum Kosmetikhersteller Kanebo, den man bei uns vermutlich am ehesten noch von den Sensai Produkten her kennt, die es bei uns in der Apotheke zu kaufen gibt und unverschämt teuer sind. Kanebo hat verschiedene Marken auf dem Markt, darunter eben auch mein heute vorgestelltes Lavshuca Produkt.
Der Lavshuca Jewelry Lipstick N besticht als Erstes einmal mit seinem wunderschönen Design. Was auf den Fotos aber wie ein normaler Lippenstift aussieht täuscht gewaltig. Der Lippenstift fasst gerade einmal 1,8 g und ist somit sehr klein. Als Vergleich habe ich euch einen Lippenstift von Etude House daneben gestellt, der 3,4 g Inhalt enthält.
Das Gute an dieser kleinen Verpackung ist natürlich, dass sie nicht viel Platz wegnimmt und seien wir einmal ehrlich, so ein Lippenstift hält doch ziemlich lange und in dieser Größe, wird dieser hier hoffentlich einmal aufgebraucht werden.
Zum kaufen gab es 22 Farben die alle ein Lustre Finish haben (glänzend). 12 Farben gehören zudem zur Shiny Line und 10 zur Color Line. Ich weiß nicht genau was damit gemeint ist, vermute aber, dass die Color Line intensivere Farben  und die Shiny Line zusätzlich Glitzer beinhalten.
Entschieden habe ich mich erst einmal für die Farbe RD-2 einem beerigen Rot mit leichtem Glitzer. Dieser Lippenstift gehört zur Shiny Line und ist gut an der hellen Stiftverpackung zu erkennen. Die Verpackungen der Color Line haben alle dunklere Stifthalter, die gleiche Farbe wie der Deckel. Auftragen lies sich der Lippenstift wunderbar und ich muss sagen, ich LIEBE diese Farbe! Der Lippenstift ist in meinem Augen sehr sheer, hat eine tolle Farbabgabe und der Glitzer ist zwar vorhanden, stört mich nun aber überhaupt nicht.
Also ich bin begeistert. Einziges Manko was ich hier noch zu bemängeln habe ist der Preis. Auf Ebay habe ich stolze 14 Dollar dafür gezahlt mit 3.99 Dollar Lieferkosten. Auch die Größe finde ich trotz aller Handlichkeit etwas doof und hätte mich hier über mehr Inhalt gefreut. Beide Kriterien bekommen aber jeweils nur ein Pixelherzchen Abzug, da mich beides zwar etwas stört, aber mich vor einem weiteren Kauf nicht abhalten würde.
Ansonsten gibt es nicht mehr viel zu sagen, die Farbe ist perfekt, das Finsih wunderschön und die Verpackung lässt Mädchenherzen höher schlagen - also ganz bestimmt nicht mein letztes Produkt dieser Marke.

Kennt ihr die Marke Lavshuca? Habt ihr bereits Kosmetik aus Japan gekauft?

Kommentare:

  1. Gott ist diese Verpackung süß *-* ein Traum!
    Die Marke kannte ich nicht, allerdings werd ich mir aber auch wahrscheinlich nichts davon bestellen, da ich gerade dabei bin, mich auf Etude House zu stürzen :3

    ♥, Chloé

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wenn ich gewusst hätte was ich da anrichte mit meinem Post...haha. Aber mich freut es, dass dir die Farbe so gut gefällt. Ich finde generell japanische Kosmetik sehr ansprechend, aber im Vergleich zu koreanischen Produkten sind sie leider oft etwas teurer, zumindest hatte ich immer das Gefühl. Schade, dass Lavshuca die Verpackung ihrer Kollektionen mittlerweile geändert und modernisiert hat :/

    AntwortenLöschen
  3. Die Verpackung ist wirklich süß & die Farbe gefällt mir auch :) Ich finde so kleine Mengen eigentlich praktisch und weiß eh nicht, wie ich all meine Lippenstifte aufbrauchen soll aber der Preis sollte dann auch angemessen sein :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da hast du Recht. Ich hege hier große Hoffnung dass ich diesen Lippenstift komplett aufbrauche. Ich glaube in Japan sind die Lippenstifte resp. die Marke bestimmt etwas billiger. Ebay ist so oft etwas überteuert.

      Löschen
  4. oh, die Verpackung ist ja hübsch :) und das Ergebnis ist auch nicht schlecht...hätte es noch etwas mehr Farbabgabe, dann würde ich nun schauen ob ich mir einen bestelle :D aber lieber nciht..kein Geld ^^^und ich find es auch etwas zu teuer :P

    AntwortenLöschen
  5. sieht auf den Lippen echt hübsch aus :)

    AntwortenLöschen
  6. Die Verpackung sieht wunderschön aus *_* da kann man ja gar nicht dran vorbei gehen! Die Farbe gefällt auch sehr gut :) steht dir!

    AntwortenLöschen
  7. Der Lippenstift sieht wirklich toll aus!

    Der Cardigan und das gepunktete Kleid sehen toll aus!

    PEACE
    Ebru Gkcl

    Mein letztes Video - NOVEMBER FAVORITEN

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich frage mich zwar gerade welches Kleid und welcher Cardigan, aber danke..

      Löschen
  8. Oh die Verpackung wiedermal *_* Zucker!
    Aber das gute Stück sieht im Vergleich zum Etude House lippie ja echt mini aus :O
    Für mich wäre die Farbe wegem Glitzer eher nichts, aber dir steht sie wirklich außerst gut!
    Da meine Cousine in Japan auf einer Kosmetikschule war, durfte ich schon einige japanische Produkte probieren. Aber ansonsten hab ich nicht wirklich viele jap. Kosmetika, die sind oft auch viel schwerer zu bekommen als koreanische. Hihi Bin gespannt was du uns sonst noch alles an jap. Sachen zeigst ^-^

    AntwortenLöschen
  9. Der gefällt mir richtig gut. Nicht nur wegen der Verpackung, sondern auch die Farbe auf den Lippen. Total schön! :)♥

    AntwortenLöschen
  10. Man, ist der schön! Ich mag glitzer in Lippenstiften gar nicht, aber hier passt es und wirkt recht subtil. Und die Aufmachung! Da kribbelt es richtig im Bauch vor lauter schön finden!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare o(≧∇≦o)

Bitte haltet euch an die Netiquette, auch untereinander. Blogwerbung, die nichts mit dem jeweiligen Beitrag zu tun haben, werden gelöscht.