Day by Day - Sonntagsfüller

// 10 Kommentare:
Noch zwei Wochen WoopWoop! Dann habe ich endlich Ferien! Mein Lieber und ich wollten ja wieder einmal in den Urlaub fahren, nur sind wir wieder super spät dran was die Planung angeht. Nun haben wir  heute ausgemacht dass wir eine kleine Spritztour machen und zwar fahren wir erst zum Schloss Neuschwanstein, von da geht es weiter nach München, dann nach Salzburg und dann nach Wien. Das sind mit dem Auto so ca. 800 km von mir aus. Wir bleiben dann in jeder Stadt 1 1/2 Tage und sind so nach 7 Tagen ca. wieder zurück ^___^ Nicht gerade der Strandurlaub des Jahres aber dafür ein bisschen historisches und zum Shoppen komme ich sicher auch noch haha.
Meine Woche war ansonsten ziemlich ruhig, ich habe wieder einmal fleißig Diablo gezockt und habe auch schon bald meinen nächsten Level 60er *Yeahhi*!
Am Donnerstag habe ich nach langem Warten dann auch meinen ersten Nendroid bekommen! Die Freude war erst riesig und wurde dann von einem großen schwarzen Loch verschluckt! Das gute Stück ist ein Fake! =___= Eigentlich hätte mich das schon von Anfang an stutzig machen sollen, da diese Figur, die  eine Limited Edition war,  nur 30 Dollar gekostet hat bei Ebay, zudem kam der Händler auch noch aus Hong Kong, was auch schon mal ein schlechtes Zeichen ist. Die Figur kostet mittlerweile um die 150 bis 200 Dollar, natürlich die Originale. Nun ja, was lernen wir daraus? Lieber ein bisschen mehr bezahlen und dafür bei Händlern denen man vertraut und die seriöser wirken als Ebay. Für alle die nicht wissen was ein Nendroid ist  *Klick*. Ansonsten wünsche ich euch noch einen schönen Restsonntag! :3

Gesehen: World War Z - obwohl ich Brad Pitt nicht mag

Gelesen: Imperium

Gehört: T-Ara und U-Kiss

Getan: Einige Blogposts vorbereitet, Kinobesuch, Diablo 3

Gegessen: Sehr viele Früchte, Shrimps und Gemüse

Getrunken: Eigentlich nur Wasser

Gedacht: Nichts spezielles eigentlich

Gefreut: Endlich Juli!

Geärgert: "GFC wird abgeschafft..."-Posts!

Gewünscht: Yesstyle-Gutschein

Gekauft: Lacke und Klamotten

Geklickt: Ebay, Yesstyle und verschiedene Diabloseiten

  Usagi Picks!! // Der schönste Blush ever^^ // Kleidchen
Henry // Jack in Chillerpose // Nendroid der ein Fake ist =_=
Lackiert // Gekauft
Heute gibt es mal wieder ein T-Ara Liedchen für euch. Ich mag ja T-Ara sehr gerne und finde eigentlich alle Lieder mit MV sehr gut. Allerdings kann ich gerade einmal 3 Member beim Namen nennen und weiß noch nicht mal ob die überhaupt noch dabei sind. T-Ara hatte in letzter Zeit so viele Wechsel dass man die Übersicht sehr schnell verliert. Aber nun erst einmal viel Spaß mit Day by Day!

Ein interessanter Post ^___^
Die Essie-Kollektion ist so toll
Uhh schön ^^
Zauberhafte Verpackung und tolle Farbe
Ein wunderschönes AMU!
Wieder einmal ein tolles Outfit! Sind wir uns hier was anderes gewohnt?^^
süße und praktische Idee
"Grün, Grün einfach Grün!"
Schlicht, frisch und irgendwie fruchtig
Ein schlichtes und einfach schönes Outfit
Ohh was für tolle Einsendungen!

Ahoi Seemann.. ähm Frau!

// 22 Kommentare:
Heute gibt es 'nur' einen kurzen Outfitpost von mir. Ich dachte es wird wieder einmal Zeit für einen solchen. Zur Abwechslung kommt heute aber allerdings einmal nichts von Yesstyle ^__~ Vor einiger Zeit schon habe ich mir im H&M diesen schönen Streifenpullover gekauft. Dieses gute Stück hing zu meinem Glück bei den Sale-Sachen, wo ich sonst eigentlich selten einmal etwas Schönes finde, und ich musste ihn einfach mitnehmen! Er ist sehr dünn, was ihn für den Sommer eigentlich ideal macht und super weich. Leider dehnt er sich relativ schnell aus und wenn man die Ärmel hochkrempelt werden diese auch ziemlich schnell weit. Nun gut, für 10 Euro kann man ja nicht viel sagen aber irgendwie ärgert mich das ja schon ein bisschen.
Die Schuhe sind oder besser waren von Deichmann. Die Farbe finde ich super und auch der Schnitt gefällt mir echt gut, aber ich habe so viele Blasen davon bekommen dass ich mich von den chicen Tretern getrennt habe. Vielleicht findet ja der eine oder andere Müllmann Gefallen daran ^^' Nun eines lernt man zumindest aus solchen Käufen, nie wieder Billigschuhe!
Streifenpullis gehen bei mir immer. Dieser erinnert mich ja ein kleines bisschen an einen Seemann, deshalb auch der Blogtitel. Das Bild ist übrigens einen Tag nach München im April entstanden, was die verschiedenfarbigen Fingernägel erklärt. Ich habe ihn München fleißig Lacke getestet, habe dies in der Zwischenzeit aber wieder vergessen und erst beim editieren der Fotos gemerkt, dass ich verschiedene Nagellackfarben drauf hatte. So meine Lieben, an dieser Stelle wünsche ich euch nun ein Petri Heil und ein schönes Wochenende ^__~

Streifen Yey or Ney? Bekommt ihr auch Blasen von Billigschuhen?

Essie - Coat Azure

// 18 Kommentare:
Heute ist zwar nicht Freitag, an dem ich üblicherweise Nagellackposts bringe, aber ich dachte dass ich heute einmal etwas Farbe zeigen könnte. Momentan habe ich eine Essiesucht entwickelt die mir selber ein Schrecken einjagt. Essie hat mich bisher mehr oder weniger kalt gelassen aber seit ca. 1 Monat habe ich eine richtig lange Wunschliste zusammen gestellt. Angefangen hat alles mit Watermelon, den ich mir in München gekauft habe.
Nun gut, heute habe ich einen von vier Essie-Lacke die ich zusammen auf Ebay bestellt habe. Coat Azure war Liebe auf den ersten Blick, dieses himmlische Blau! Und das sagt nun jemand der eigentlich gar kein Blau mag.. zumindest bis anhin.
Coat Azure ist aber auch eine herrliche Farbe. Allerdings war ich im ersten Moment etwas enttäuscht, da er auf den von mir betrachteten Swatchbildern viel heller ausgesehen hat als er in Wirklichkeit ist. Er besitzt einen ganz leichten silbernen Schimmer, der auf den Nägel leider etwas verschwindet. Allerdings glaube ich dass dieses Verblassen an meinem Top Coat lag, der nicht mehr der Jüngste war. Da ich Essie-Lacke bei uns einfach zu teuer finde, bestelle ich diese auf Ebay. Leider haben die amerikanischen Versionen dünne Pinsel und damit komme ich nicht wirklich klar. So hatte ich auch ziemlich Mühe den Lack schön aufzutragen aber der Top Coat hat den Rest erledigt und alles etwas ausgebessert.
Eine tolle Farbe und passend zum Sommer! Sie macht Lust auf Strand und Meer ^__~ Schade dass der Lack keinen breiten Pinsel besitzt und ich deshalb etwas Mühe hatte, aber die Farbe ist schön und die restliche Qualität des Lackes ist super!

Wie gefällt euch Coat Azure? Besitzt ihr ihn selber auch? Wo kauft ihr eure Essie-Lacke?

Auf die Plätze fertig... stempeln!

// 24 Kommentare:
Oh mein innerer Kaufschweinehund hat anfangs Juni wieder einmal richtig zugeschlagen. Eigentlich ist das ja die Schuld meiner besseren Hälfte! Wir hatten nämlich sowas wie einen Streit und als ich mich geweigert habe mit ihm zu reden, habe ich ganz einfach Frustshopping auf Ebay betrieben. Ich mag ja alle Arten von Schreibzeug sehr gerne und dazu passende Diary-Kleber finde ich echt spitze. Ich habe euch ja bereits einige meiner Errungenschaften gezeigt. Nun habe ich aber noch einen neuen Wurm, Diary-Stempel! Wieso Geld für so viele Kleber ausgeben wenn man auch einfach stempeln kann! Das Positive daran, nebst den coolen Bilder und dem immer wiederverwendbaren Motiven, ist dass man alles in verschiedenen Farben machen kann.. Freude herrscht..! 
Nun gut, da ich auf Ebay ein tolles Set gefunden habe dass aber relativ teuer war, habe ich mein Glück mit dem selben Set auf Etsy versucht und habe es da auch gefunden. Das witzige an der Geschichte ist nun, ich habe dieses eine Set am Ende gar nicht gekauft!
Aber fangen wir einmal klein an. Gekauft habe ich alles bei diesem Händler wie gesagt auf Etsy. Ich habe mehrere Preise verglichen und habe diesen als am günstigsten empfunden, weshalb ich auch direkt ordentlich zugeschlagen habe. Ich habe die Sachen am 20. Mai bestellt und sie sind am 04. Juni angekommen. Eigentlich ganz okay, die Lieferkosten waren recht günstig und der weite Weg von China hier her erklärt den Rest. Alles zusammen hat mich der Spaß 39.60 Dollar gekostet, was ich ganz okay finde.
 
Das erste Set ist so ein typisches Diary-Set. Viele Asiatinnen benutzen ihre Agenda ja als halbes Tagebuch und bekleben  oder stempeln alles. Natürlich würde das Geschriebene in Hangul viel schöner aussehen, aber leider bin ich diesem Alphabet nicht mächtig, so dass ich wenigstens versuche mein "Tagebuch" schön zu verzieren.
Enthalten sind 25 Stempel in einer kleinen und hübschen Holzschachtel. Hier waren die Stempel bereits fertig zusammen geklebt und ich muss sie nicht erst noch zusammensetzen wie bei  letzten Set. Die Stempel lassen sich gut auftragen und sehen einfach nur putzig aus. Gekostet hat dieses Set 9.80 Dollar!
Aww sind die Schweinchen nicht zuckersüß? >__< Wegen diesem Set habe ich alles andere komplett vergessen und ich musste sie einfach haben. Wer kann dazu aber auch nein sagen? Auch hier waren die Stempel bereits fertig zusammen geklebt und bereit für den Gebrauch! Enthalten sind 20 Stempel und ein Farbkissen mit 4 verschiedenen Farben, allerdings in Miniformat. Gekostet hat Piggy 10.80 Dollar.
Als Katzenliebhaberin durfte das Katzenset natürlich nicht fehlen. 12 Stück sind enthalten die man aber erst einmal selber zusammen kleben musste. Wirklich schwierig war das ja nicht da alles, Kissen und Kleber für den oberen Teil, selbstklebend sind. Die Katzen sind aber auch zu knuffig und werden vermutlich alles zieren was mir zwischen die Finger kommt. Dieses Set hat nur 4.60 Dollar gekostet.
Da ich nicht wusste dass ein Stempelkissen bereits in einem Set enthalten ist ..wer lesen kann ist hier klar im Vorteil da es auf der Seite angegeben war..habe ich mir noch zwei weitere dazu bestellt. Leider ist das knallig rosane nicht ganz so toll und man erkennt die Stempelmotive kaum. Schade, aber ich habe ja zum Glück noch mehr davon. Gekostet haben diese beiden Kissen je 3.20 Dollar, was ich ganz schön viel finde für ein solches Kissen. Vor allem da das Pinke nicht einmal besonders farbintensiv und zu flüssig ist.
Der Frustkauf hat sich auf jeden Fall sehr gelohnt und ich finde die Stempel wirklich toll und relativ preisgünstig. Es gibt echt eine riesige Auswahl an Stempeln aus Asien, man muss einfach darauf achten dass man keine erwischt die auf koreanisch angeschrieben sind, wer weiß was da draufsteht ^__~

Wie gefallen euch die Stempel? Mögt ihr Stempel oder ist euch das zu doof?

In my Head - Sonntagsfüller

// 12 Kommentare:
So was gibt es den heute Spannendes zu erzählen! Eigentlich war gar nicht los bei mir, wie immer ^^ Ich und meine bessere Hälfte spielen nun wieder Diablo 3, mit Hardcore Charaktern. Das heißt wenn man stirbt ist man tot und der Charakter kann nicht weiter gespielt werden. Ich war ja erst dagegen, da sammelt man die ganze Zeit tolle Items und am Ende stirbt man einfach wegen einem dummen Fehler? Nun gut, ER fand das aber eine gute Idee und ja auch "viel spannender" weshalb ich meinem Herz nachgegeben habe. Um alles etwas interessanter zu machen, haben wir nun eine Wette am laufen. Derjenige der zuerst stirbt, muss den anderen zum Essen einladen. Nur dumm dass mein Charakter ein Zauberer ist und somit Schild und Frostzauber hat ^___~ Muahaha. Allerdings spielt er bereits seit Diablo 2 und ist ein bisschen flinker was das Tastaturschwingen und Mausdrehen angeht.
Diese Woche war ich ansonsten nicht besonders fit. Ich bin nach wie vor sehr müde und sollte schon lange einmal mein Vitamin B12 kontrollieren. Durch meinen Morbus Crohn resorbiert mein Darm dieses Vitamin nicht richtig, weshalb es manchmal zum Mangel kommen kann. Bisher habe ich dann immer wieder einmal eine Spritze bekommen. Ob das nun wirklich daran liegt dass ich so müde bin weiß ich nicht. Ich lasse mir einfach nicht gerne Blut nehmen. Anderen Menschen welches abzuzapfen ist kein Problem, ist ja mein Job, aber die Vorstellung dass da eine Nadel in mir steckt.. uahh Graus >__< Auch mein Morbus hat anscheinend diese warmen Temperaturen nicht so gerne und zickt wieder etwas rum, aber daran habe ich mich eigentlich gewöhnt, nervig aber nicht weiter tragisch zumindest momentan noch nicht.

Gesehen: Rome, bald sind wir durch :(

Gelesen: Imperium

Gehört: alles mögliche an  KPop

Getan: Diablo gespielt, geschwitzt und schlecht geschlafen

Gegessen: eher leichte Kost, mehr bringt man sowieso nicht runter bei 32°

Getrunken: Eistee, Milchshake, Wasser

Gedacht: müde, schlafen, müde, schlafen, müde, heiß^^

Geärgert: über meinen Bauch >__< und dieses ewige Rumgeheule wegen dem Wetter!

Gewünscht: dass endlich Juli ist

Gekauft: Nendoroid Nummer 2!

Geklickt: Blogs, Ebay und das übliche halt

Viele neue Shirts! ♥~
Schweinchenstempel! // Box und Farbstifte // Stoff als Fotounterlage
Outfit zur Arbeit // neue Liebe ^^ Innisfree Lack
Das ich ein großer CNBlue-Fan bin ist ja kein Geheimnis, was wahrscheinlich auch zum Teil an Yonghwa's Lächeln liegt ^_^' Aber mal im ernst, die vier Jungs machen wirklich großartige Musik und so dachte ich könnte ich euch einmal eines dieser supertollenmegakracher Lieder vorstellen. Es ist eines der Lieder das mir gefällt und das auch immer ganz laut in meinem Auto gespielt wird, wie fast alle von CNBlue ^^ Viel Spaß mit 'In my Head'!

Wuhuiui *___* Schöne Kombi
Sehen unheimlich geil aus^^ und auch noch lecker
Schönes Nail Design
Sehr schöne Farbkombi
Ein sehr schönes T-Shirt
Eine tolle Farbe ^^
Wunderschön ♥~
Awwww die sind so niedlich

Skin Food - Shea Butter Lip Care Bar #Raspberry und #Apricot

// 14 Kommentare:
Zum Glück ist die Jahreszeit vorbei in der man immer chronisch trockene Lippen und Haut hat. Langsam bekommen alle meine Körperteile wieder Normalzustand und sehen nicht mehr aus wie von der Lepra zerfressen. Trotzdem verwende ich hin und wieder gerne einmal einen Lip Balm, besonders wenn diese lecker riechen/schmecken und etwas Farbe abgeben!
Auch wenn ich mit einigen Produkten von Skin Food auf Kriegsfuß stand und diese nicht unbedingt gemocht habe, kaufe ich mir diese Marke doch hin und wieder sehr gerne, auch wegen den natürlichen Inhaltsstoffen der Marke. Die Shea Butter Lip Care Bars habe ich mir Anfang des Jahres gekauft und verwende sie immer noch sehr gerne. 
Entschieden habe ich mich hier für Raspberry und Apricot. Insgesamt gibt es fünf verschiedene Geschmacksrichtungen, wobei Mint für Männer sein soll (zumindest habe ich das so in einem Shop gesehen). Ich mag Mint-Geschmäcker aber ehrlich gesagt nicht besonders, die erinnern mich immer an Zahncreme. Versprochen wird einem das Selbe wie bei allen Lip Balms; gesunde und schöne Lippen!

Die Lip Balms von Skin Food riechen extrem lecker, besonders Raspberry würde ich am liebsten fressen ^^'. Der Duft bleibt auch auf den Lippen haften und ich muss immer aufpassen dass ich den Balm nicht wieder runterlecke. Apricot ist auch ganz gut, nicht so lecker wie Raspberry, aber doch angenehm. Wobei ich aber finde dass der Balm nicht nach Aprikose schmeckt. Beide pflegen die Lippen gut und ich bin sehr zufrieden damit. Die Farbabgabe ist nur ganz leicht und bei Apricot fast gar nicht vorhanden. Die Farbabgabe finde ich bei Balms ein nettes Gimmick, ist aber kein Muss.
Zwei wirklich tolle Produkte die mich hier wieder einmal überzeugt haben. Ich verwende sie auch jetzt im Sommer noch sehr gerne, auch wenn es nur wegen dem super guten Geruch ist. Falls ihr euch eines dieser Leckerschmecker-Dinger zulegen wollt, wäre sicher Wassermelone auch noch eines "Riechers" würdig ^_^
Kaufen könnt ihr Raspberry hierhier findet ihr Apricot und nur so zum Fall der Fälle gäbe es hier noch Wassermelone... ^^ Natürlich gibt es auch alle auf Ebay zu kaufen!

Mini Postkarten Set - Alice im Wunderland

// 25 Kommentare:
Alice im Wunderland ist eine meiner liebsten Geschichten! Ich habe beide Büchlein gelesen und finde sie immer wieder toll.  Kein Wunder hieß mein Blog früher "Got lost in Wonderland". Nun habe ich meine Leidenschaft für schönes Schreib- und Briefzeug und meine Freude an Alice im Wunderland kombiniert und habe mir vor einiger Zeit auf Ebay dieses süße Set gekauft. Eigentlich schreibe ich sehr selten einmal Briefe, aber trotzdem war da dieses "Haben-Muss"-Gefühl als ich diese Schachtel entdeckt habe.
Enthalten sind darin 30 kleine Kärtchen und dazu passende 30 kleine Couvert! Beides ist sehr klein und misst gerade einmal ca. 6x8 cm. Jede Karte ist mit einem Motiv aus dem originalen Alice-Buch bedruckt. Die Couvert sind etwas größer und sind leider einheitlich mit dem weißen Hasen der Herzkönigin. Was mit besonders gut gefällt ist dieses leichte Vintage-Aussehen. Die Couverts wirken auf mich als wären sie total alt und das hat einfach etwas besonderes.
Auch wenn ich nicht wirklich viele Briefe schreibe, finde ich das Set doch zauberhaft niedlich und bin froh dass ich es gekauft habe. Hin und wieder kann man damit doch jemandem eine kleine Freude machen und so schicke ich heimlich immer einmal ein paar Karten nach Deutschland zu meinem Freund um ihn aufzuheitern ^_^'' haha sowas geht auch nur wenn man eine Fernbeziehung führt..
Gekauft habe ich es bei einem meinen Favoriten unter den Ebayhändler und zwar *Hier*. Das Set ist nicht ganz billig aber ich mag es trotzdem sehr gerne.

Mögt ihr Alice im Wunderland? Wie findet ihr dieses Set? Wäre das etwas für euch?

Love Story - Sonntagsfüller

// 10 Kommentare:
Tja, meine Woche, wie war die nur? Also eigentlich ziemlich "normal", wie das halt eben so ist. Am Donnerstag hatten wir ziemlichen Stress in der Praxis. Einer kam zu spät und dann noch drei Notfälle. Ich mag ja Notfälle echt gerne. Seit ich bei einem Kardiologen arbeite (♥-Doktor) haben wir ja keine "richtigen" Notfälle mehr. Die meisten Menschen mit einem Herzinfarkt gehen direkt in den Spital und alles blutige kommt nicht zu uns. Ich habe das früher eigentlich ganz gerne gemacht, Wunden reinigen und so. Diesen Stress, wenn man Notfalldienst hatte, fand ich auch ganz angenehm hin und wieder, man wusste wenigstens danach was man gemacht hat!
Seit Freitag bin ich bei meinem Liebsten und das Wochenende hat ziemlich schräg angefangen. Am Freitagabend wollten wir eigentlich Lebensmittel einkaufen, da aber das Toten Hosen Konzert fast vor seiner Haustür stattgefunden hat und auch noch gerade überall Feierabend war, brauchten wir erst einmal eine halbe Ewigkeit bis zum Kaufland. Danach merkte meine bessere Hälfte dass er sein Geld daheim gelassen hat, bzw seinen ganzen Geldbeuteinhalt! Da wir nicht wieder den gleichen Weg zurückfahren wollten, sind wir einen Umweg gefahren... und haben die falsche Autobahnaufahr genommen^^' Am Ende waren wir ca. 1 Stunde unterwegs und gerade einmal etwas aus dem Mc Donalds geholt und für gefühlte 20 Euro Sprit verbraucht.
Am Samstag ging es direkt so weiter als ihm aufgefallen ist dass er 100 Euro im Automaten stecken lassen hat =_= Ich hoffe nun einfach dass das Geld wieder eingezogen wurde und dass es keiner nach uns mitgenommen hat.. Nach dem Müll raus bringen am gleichen Tag fanden wir den Wohnungsschlüssel nicht mehr und dachten schon dass wir den in den Müll geschmissen haben. Man kommt allerdings nur zum Müll rein mit Schlüssel und wir waren bereits wieder draußen. Am Ende lag er dann aber in einer Tüte die wir noch dabei hatten^^' Also ein sehr verpeiltes Wochenende haha.
Ansonsten habe ich nicht viel gemacht außer extrem viel gelesen. Ich kann euch das Buch "Blutspur" echt nur empfehlen. Wer nun denkt dass sei so eine Schnulze a "ich-glitzer-dich-an"-Story den muss ich hier leider enttäuschen, hier sind Vampire noch Vampire die ihren Instinkten folgen und keine Klavierstücke spielen und funkeln wie mein Holika Holika Blush. Es ist echt gut und witzig geschrieben und auch wenn die Hauptcharaktere etwas nerven kann, ist der Pixie umso witziger ^__~ Gegen Ende des Buches wird es allerdings etwas mühsam, aber der Rest ist sehr unterhaltsam.
Am Samstag haben wir auch noch Hangover 3 geschaut. Na jah, was soll ich sagen. Der Erste war super, die anderen beiden leider ziemlich doof und übertrieben. Schade, Bradley Cooper schaue ich mir nämlich eigentlich ziemlich gerne an.

Gesehen: Rome, the walking dead, Hangover 3

Gelesen: 'Blutspur'

Gehört: KPOP!

Getan: geschwitzt, wie die halbe Schweiz denke ich mal

Gegessen: Lasagne, Shrimps, viele Nektarinen und noch mehr Quark 

Getrunken: Wasser und kaltgestellten Tee

Gedacht: .."what rhymes with hug me?" ^^

Gefreut: Koreapakete! WoopWoop

Geärgert: Dumme Ideen und Unvernunft 

Gewünscht: Tada!

Gekauft: Neues Schmuckzubehör zum Basteln

Geklickt: Yesstyle, Ebay, Blogs

Korea Haul I // Korea Haul II // Buch und neue Handcreme
Erster Sonnentag seit langem // Geilstes Starbucksgetränk - Very Berry // Starbucks Cherry Blossom
Käpt'n Jack! // Game of Thrones Shirt
Okay, ich gebe es ja zu, das Bild heute zum Song passt ja nicht ganz. So wie ich den Text verstanden habe, zumindest den englischen Teil, geht es ja darum dass sie jemanden nicht verlieren will und die Disney Charakter haben ja alle ein Happy End! Jewelry finde ich als Gruppe ziemlich gut. Sie haben echt ein paar schöne und gute Lieder und 'Love Story' ist wohl eines davon, dass mir am besten gefällt. Auch weil es ein wunderschön trauriges Lied ist. Viel Spaß mit Jewelry und ihrer 'Love Story'!

Purer Neid! ^^
Ein toller Post und sehr informativ
Soooo schöne Farben^^
Ein wünscherschöner Farbton
Die Fotos sind toll geworden und das Lackergebnis ebenfalls.
Oh wei! Die holde Gilda - ein Träumchen
Tolle Fotos und interessante Eindrücke einer ganz anderen Kultur