Ein Tag für einen TAG - 22 Fragen

//
Die letzte Woche wurde ich direkt zwei Mal zu einem ähnlichen Thema getaggt, weshalb ich diese zwei mal elf Fragen nun zusammen in einen Post stecke. Es wird etwas viel aber heute ist einfach mal der Tag, des TAGS! Zum einen wurde ich von Bambi zum liebsten Blogaward getaggt und zum Zweiten von den Mädels von Projekt JBN. Beides zwei tolle Blogs, also schaut da unbedingt einmal vorbei

1. Was und wann war deine erste Begegnung mit dem Thema Blog? Wolltest du direkt selbst einsteigen?
Meine erste Begegnung hatte ich mit einem Blog einer Freundin, Xin, etwa vor 2 Jahren. Wir haben uns sehr lange nicht gesprochen und das Erste, worüber ich von ihr gestolpert bin, war ihr Blog. Damals wollte ich aber noch nicht direkt selber bloggen. Das kam dann erst, als sie mir meine erste BB Cream geschenkt hat! (aus Korea versteht sich)

2. Hast du eine Art Blogger-Vorbild? Gibt es Blogger, die dich nachhaltig beeindrucken mit ihrem “Schaffen”. 
Also ein Vorbild/Muse/Inspiration wird für mich immer Xin bleiben. Sie war der Anfang meiner Make-up-Junkiekarriere.. ( ˘ ³˘)❤
Ansonsten gibt es einige Blogs bei denen ich immer wieder denke "Wow! Super mega geil!". Ob das nun die Texte, die Fotos oder einfach nur das Geschaffene ist, sie hauen mich immer wieder von Neuem um. Es gibt aber auch einige Blogs die ich wegen ihrer Menschlichkeit und Natürlichkeit als Vorbilder habe, weil sie einfach so sind, wie sie sind und darauf scheißen was andere denken.

3. Batman oder Spiderman ?
Mein Freund würde nun sagen Batman, weil ich bereits in eine Decke gehüllt in der Küche stand und aus vollem Halse geschrien habe "ICH BIN BATMAN"! Aber wenn ich es mir recht überlege, dann wäre ich doch lieber Spiderman. Wer möchte nicht an Wänden hochkrabbeln und Spinnenfäden schießen?

4. Welcher Song bringt dich zuverlässig zum Heulen?
Bei trauriger Filmmusik. Da könnte ich jedes Mal Rotz und Wasser heulen zB bei Abbitte, Brave Heart oder Edward mit den Scherenhänden.

5. … und welcher weckt Mordgelüste (gegenüber den Interpreten) ?
James Blunt.. nur schon wegen seiner Stimme..

6. Was ist dein Guilty Pleasure? 
Puuuhhh ähhhhhmmmm... Dieser ganze kitschige Kram aus Japan/Korea. Eines Tages werde ich in all den Nendroids, Totoro und sonstigen Kleinkram ertrinken! 

7. Welche kosmetik-sexuelle Tendenzen hast du? :D Blush- ,Teint-, Nagellack- oder Weiß-Der-Geier-Fetisch?
Okay, bei dieser Frage musste ich mir nun erst einmal ein Schmunzeln verkeifen. Also eindeutig einen Lippenstift- resp. Lippenprodukte-Fetisch. Sie stapeln sich hier zu Hauf und einige davon werden aber nur selten bis gar nicht verwendet. 
8. Hast du dir Regeln bezüglich des Blogs aufgestellt? Etwas, das du immer beherzigst oder niemals posten würdest. 
PR-Sampels die überhaupt nichts mit meinem Blog zu tun haben und/oder die ich mir auch niemals selber kaufen würde. Ich glaube die Glaubwürdigkeit leidet extrem darunter, wenn man solche Sachen vorstellt. (Ich bin nicht komplett gegen PR Sampels, es sollte aber zum Blogthema passen)
Auch Produkte/Videos/etc für die ich Geld bekommen würde, könnte ich nicht vorstellen. Mein Blog ist mein Hobby, nicht meine Geldquelle. Ich verurteile keinen der das macht, für mich passt es so einfach nicht.

9. Welche Blogbeiträge/Trends in der Blogosphere findest du überflüssig oder nervend?
Aufgebraucht-Posts finde ich etwas langweilig und klicke mich meistens nur durch um zu sehen ob etwas dabei war, das die Welt verändert! Ansonsten hin und wieder einmal vereinzelte Posts oder Themen.

10. Ließt du Blogs aus sehr verschiedenen Themengebieten oder beschränk sich das mehr oder weniger auf ein zwei Interessen? 
Ich lese einige Blogs aus verschiedenen Themenbereichen, aber eigentlich habe ich schon zu 80% Blogs aus ein bis zwei Themenbereichen (Beauty, Kitsch!). Mit Foodblogs kann ich zB überhaupt nichts anfangen da ich einfach kein Feinschmecker bin und sowieso keine Ahnung davon habe.

11. Pew, fast geschafft. Hast du einen Lieblings-Drink/-Cocktail? *prost*
Haha ich trinke nicht. Da ich einen Morbus Crohn habe verzichte ich gänzlich auf Alkohol und von Fruchtsäften wird mir schlecht, super Kombination also!

So hier kommen nun noch die Fragen von den Mädels von JBN:

1. Welche Superkräfte würdest du dir aussuchen, wenn du die Wahl hättest? Warum?
Eindeutig fliegen. Es ist einfach so praktisch! Man käme überall schneller hin, kein langweiliges Zugfahren mehr und kein im Staustehen auf den Autobahnen!

2. Welches Buch oder welchen Film würdest du uns weiterempfehlen?

Bücher gibt es so einige die ich weiterempfehlen würde. Nummer eins ist hierbei aber die Reihe von George Martin 'Game of Thrones'. Selten habe ich Bücher so verschlungen wie diese bisher erschienenen Romane.
Beim Film ist es Abbitte. Eines der traurigsten Filme überhaupt und so wunderbar gespielt von allen Schauspielern. 

3. Du kannst nicht leben ohne ______ ?

Bücher. Die Welt wäre soviel trostloser ohne diese fantasievollen Geschichten, in die wir immer wieder abtauchen können, um den Alltag zu vergessen. *theatralische Geste*

4. Dein allerliebstes Gericht, welches einfach immer geht?

Alles mit Reis. Ich liebe Reis! Reis ist toll. Reis ist nahrhaft. Reis passt zu allem. Na Reis eben!

5. Früh aufstehen oder ausschlafen?

Eine Mischung aus beidem. Wenn man früh aufsteht, dann hat man mehr vom Tag.

6. Dein schönster Moment im Leben?

Als ich meine Lehrabschlussprüfung bestanden habe. Ich habe geheult vor Freude.

7. Wer war der Held deiner Kindheit?

Katzenauge - ein Supertrio! Meine Schwester und ich haben das so gerne geschaut und ich war immer Love, die Jüngste und meine Schwester war Nami, die Älteste.
8. Deine Lebensphilosophie?
Ich habe keine wirkliche Lebensphilosophie bzw habe mir auch noch nie Gedanken darüber gemacht, ich lebe in den Tag hinein und schaue was als nächstes kommt.

9. Worauf freust du dich besonders in nächster Zeit?
Meinen Urlaub und die neue GoT-Staffel.

10. Bist du eher der Risiko-Mensch oder jemand der auf Nummer sicher geht?
Ich gehe oft auf Nummer sicher und bin auch manchmal etwas pessimistisch. Bei mir werden immer erst die negativen Sachen abgewogen, bevor ich etwas in Angriff nehme.

11. Wenn du heute etwas ändern könntest, was wäre es?
Ich würde an manche Sachen, die ich im Leben erlebt habe, mit weniger Emotionen rangehen. Manchmal sind zu viele Gefühle einfach schlecht.

Natürlich möchte ich es mir nicht entgehen lassen einige von euch ebenfalls zu taggen. Da ich Bambi und JBN nicht schon wieder taggen kann, muss ich euch leider auslassen - ich mag euch aber trotzdem 〜( ̄▽ ̄〜)
AnnarrrAnhy, Ruth PieBeauty Mango,  und natürlich Xin - würde mich freuen wenn ihr mitmachen würdet. Die 11 Fragen zum Tag an euch findet ihr unten. Ihr müsst natürlich keine 22 beantworten. Falls ihr schon getaggt wurdet bzw den Tag bereits gemacht hab, schickt mir doch den Link dazu^^

1. Wieso hast du dir gerade dieses Thema ausgesucht, über welches du nun einen Blog führst?
2. Weiss dein Umfeld dass du bloggst oder verheimlichst du ihnen diesen Umstand?
3. Wenn du zwei Kosmetikartikel mit auf eine Insel nehmen dürftest, welche wären das?
4. Gibt es ein Blogthema dass dich auf die Palme bringt und eines dass du jedes Mal immer wieder gerne liest?
5. Was braucht es für dich, um ein Tag perfekt zu machen?
6. Wohin würdest du auswandern wenn du die Chance hättest, es zu tun?
7. Deine absolute Lieblingsmarke, von der du am liebsten einfach alles kaufen würdest?
8. Du bist einen Tag vom anderen Geschlecht, was würdest du unternehmen?
9. Schreibst du eine Wunschliste oder kaufst du einfach wild drauf los?
10. Seiten-, Rücken- oder Bauchschläfer?
11. Absoluter Lieblingsfilm und wieso gerade dieser?



Kommentare:

  1. Sehr aufschlussreicher Tag über dich!
    Fand ich nett zu lesen! Und oh, du hast mich getaggt, da muss ich mir jetzt mal Gedanken machen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ja bei 22 Fragen erfährt man aber auch sehr viel :D

      Löschen
  2. Das mit "mein Blog ist keine Geldquelle" finde ich super. Genauso ist es bei mir auch, will keine Werbung schalten etc. da ich auch keinen Gewerbeschein möchte.
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn das jemand macht finde ich das okay. Für mich persönlich ist es einfach nichts. Finde ich aber schön, dass es anderen auch noch so geht :)
      PR Sampels finde ich da schon sympathischer, aber nur solange es auch zum Blog passt und solange es etwas ist dass ich mir auch selber kaufen würde.

      Löschen
  3. was für ein schöner post. bei ganz vielen fragen stimme ich dir zu bzw. würde ich genau gleich antworten.

    AntwortenLöschen
  4. echt jetzt du magst keine aufgebraucht posts? Ich find die immer voll interessant, vorallem wenn was dabei ist, was mich interessiert :D Danke fürs taggen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lol jah :D ich lese sie manchmal schon durch, finde aber Favoritenposts viel spannender. Aufgebracht hat meistens auch noch Duschgel und so Zeug dabei und das finde ich immer etwas langweilig.

      Löschen
  5. :D haaa! Toll, dass du mitgemacht hast! Ich lese so Frage/Antwort-Posts immer so gern (Natürlich nur von Bloggern, die ich mag XD )
    Schönes Wochenende schon mal ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ja da lernt man den Blogger noch etwas besser kennen ;) Besonders was die kosmetik-sexuelle Tendenzen angeht ^^

      Löschen
  6. oah!
    ich finde die aufgebraucht posts auch langweilig c:

    AntwortenLöschen
  7. Ui freu mich total, dass du mitgemacht hast *_* ♥
    Ich mag Aufgebraucht-Posts recht gern, weil man bei den Produkten echt weiß, dass die Person es seeeehr ausgiebig getestet hat und sich dazu 'ne Meinung bilden konnte. Schlimmer find ich das bei einigen Bloggern, die ihre gesponserten Sachen, direkt reviewen, um dem Unternehmen zu gefallen. Okay bei Lippenstiften, Blushes etc. wo es wahrscheinlich eh nur auf den Swatch ankommt ist es nicht so schlimm, aber bei bestimmten Skincare-Themen und sonstigen pflegenden Produkte für Körper und Haar kann man einfach nicht nach nur wenigen Minuten 'ne Meinung bilden XD;;; Man kann einen ersten Eindruck präsentieren, aber dann erwart ich als Leserin irgendwann ein Update.

    Ansonsten lese ich glaub ich ungern Fashion Posts, bzw. ich überfliege da immer nur die hübschen Bilder. XD Und bei vielen Bloggern ist der Sonntagsfüller auch nicht sonderlich spannend. Deinen mag ich aber :3 *hug*

    LG, Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, von der Seite ausgesehen hast du natürlich Recht. Da sind aufgebraucht Posts sicher interessant und hilfreich wenn jemand Produkte vorstellt, die er komplett aufgebraucht hat. Da kann man wenigstens sicher sein, dass das Produkt wirklich verwendet wurde. Viele haben aber die Angewohnheit alles in den Posts zu stopfen inkl. Deo, Duschgel und Haarspray. Das finde ich dann meistens langweilig^^ Bei Deo’s, etc ist es mir ehrlich gesagt egal was, Hauptsache man stinkt nicht.
      Stimmt, Fashionposts schaue ich mir auch oft nur wegen den schönen Bildern an. XD Es gibt einige wenige Fashionbloggerinnen deren Kleidungsstil mir so gut gefällt, dass ich den Post dazu auch lese und kommentiere.
      Hihi danke :3 Sonntagsfüller finde ich ein schwieriges Thema. Wenn er gut gestaltet ist, dann lese ich ihn auch gerne, aber wenn jemand nur Instagramfotos hochlädt oder was er gegessen und getrunken hat diese Woche, dann klick ich auch sehr schnell weiter. Das ist wohl einer der Gründe weshalb meiner so „überladen“ ist. Ich wollte daraus mehr eine Art persönlichen Post machen, da ich ja sonst nicht so viele persönliche Sachen vorstelle und darüber schreibe.

      Löschen
  8. Bei der Stelle von Batman und James Blunt musste ich total lachen x) finde seine Stimme hat etwas dass mich manchmal aufschreckt bzw. irgendwie ist es zum Teilen nervig und penetrant (als hätte er eine Dauererkältung und dann er hochgeht lol ) >-< ...

    Finde es toll, dass du nicht wie andere jeden PR-Sample bis zum Erbrechen ins Blog integrieren willst.

    Der Post war gut zu lesen und hatte eine gute Mischung, ich fand es spannend, weil ich dich dadurch irgendwie noch ein Ticken besser vorstellen kannst. Mag es , dass du obwohl auf der einen Seite auf richtig süße Sachen stehst (Sailor Moon, die ganzen süßen Schminksachen), aber trotzdem nicht total aufgedrehst (wie einige andere manche Beautyblogger) rüberkommst. Für mich kommst du sehr ausgeglichen, harmonisch, lieb, dezent und gar vernünftig rüber. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also erst einmal vielen vielen Dank für deinen tollen Kommentar. Das ist in all der Zeit, in der ich nun blogge, einer der nettesten und tollsten Kommentare gewesen, den ich bekommen habe.

      Ich stehe wirklich auf extrem viele kitschige Sachen. Allerdings gefällt es mir gar nicht wenn sich eine Person so "kawaii" gibt. Entweder man ist niedlich oder eben nicht. Leider übertreiben es da manche extrem mit künstlichen Linsen, komischen Haarfarben und diese überdimensionalen Puppenaugen. Jeder muss da selber wissen was ihm gefällt, aber manche übertreiben es da schon etwas, vom Aussehen her mag ich es eher neutral, schlicht, natürlich halt :)

      Es ist ja nicht so dass ich gar keine PR Samples habe. Aber ich bin da etwas wählerisch was das angeht und möchte nur Sachen vorstellen zu denen ich auch 100% stehe. Eine Haarpflege die ich sowieso nicht benutze, würde die Glaubwürdigkeit extrem senken und das möchte ich einfach nicht.

      Phihi ja das mit James Blunt ist echt so, der hat so eine seltsame Stimme.. Ich höre den überhaupt nicht gerne und bekomme da immer einen leichten Brechreiz wenn ich den höre.

      Löschen
  9. Super süße Fragen und Antworten, ich liebe ja solche TAGs zu lesen :3. Bei Batman oder Spiderman musste ich sehr schmunzeln, Spiderman ist einen Ticken cooler, aber ich könnte nie wie eine Spinne sein wollen xD... Die Frage zu der kosmetik-sexuelle Tendenze finde ich auch zu komisch! Ich liebe aber auch Lippies ;).

    lg Neru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe na gut man ist ja nicht wirklich eine Spinne. Aber das rumfliegen und Fäden schiessen ist schon sehr geil :3

      Löschen
  10. Ich lese Aufgebrauch post auch nicht so gern dafür foodblogs, besonders wenn Rezepte und so vorgestellt werden :3 Aii, interessant dass du nicht trinkst :D Wird dir von Fruchtsäften allgemein schlecht oder nur von den "künstlichen", also wie sieht es mit frisch gepresstem Saft aus?
    Bei den Büchern kann ich nur 100% zustimmen! Eine tolle Art und Weise der realen Welt zu entfliehen :)
    Kyaaaa~ Ein Supertrio *___* Ich liebe diese Serie einfach! Wusstest du das mein Blogname von Love aus Katzenauge ist? xD Im Nachhinein bereue ich es etwas, da man das echt nicht checkt, aber ich fand sie immer so toll, genauso wie Hitomi <3 Nami war mir damals etwas zu erwachsen, doch ich find sie genauso toll wie ihre Schwestern. Hach und Toshi <3 Find Typen wie ihn soo viel besser als Mamoru, aber gut, bevor ich dich hier zutexte xD Themenwechsel!
    Öhm..was hab ich noch nicht erwähnt...ah, ich bin auch ziemlich pessimistisch, find das aber gar nicht schlimm, so bewahre ich mich vor Enttäuschungen lol
    Danke fürs taggen, ich versuch die Tage deine 11 Fragen zu beantworten :x
    Schönes Wochenende Liebes!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist unterschiedlich. Manche Fruchtsäfte vertrage ich sehr gut, wie leichte Apfelsäfte z.B. und andere wiederrum überhaupt nicht. Manchmal wird mir schon ab Orangensaft schlecht und ab und an dann wieder nicht. Fruchtsäfte die zu viele Früchte enthalten und zu stark gesüsst sind, vertrage ich aber gar nicht. Da wird mir immer schlecht >__<
      Was? Dein Blogname ist echt daher? :D Haha wie super gut. Das wusste ich nun nicht, finde ich aber grad mega toll^^ Toshi ist wirklich super ♥ mir gefällt aber der Zeichnungsstil von Sailor Moon etwas besser als bei Katzenauge. Er ist einfach etwas weicher und nicht so 80er XD Ach das ist doch kein Zutexten, also ich mags nur mehr davon :D
      Ja da hast du Recht, wenn man schon von Anfang an etwas pessimistisch an die Sache rangeht, freut man sich dafür umso mehr wenn es dann gut wird ^^

      Löschen
    2. Das mit den Fruchtsäften kenn ich so gar nicht, wenn dann vertragen die meisten Leute keine Fructose O_o Was es nicht alles gibt.
      Jaaa, darauf kommt man einfach so auch gar nicht. Hatte eine Zeit lang schon mit dem Gedanken gespielt den Blognamen zu ändern (hab ihn irgendwann 2009 gemacht, wo ich auch nicht regelmäßig gebloggt hatte und das Thema des Blogs noch nicht wirklich fest stand -.-"), doch so leicht ist das ja auch nicht, müsste dann so vieles mit ändern und da dacht ich, ach scheiß drauf. xD Mir gefällt der Zeichenstil von Sailor Moon auch besser. Ich finde den Zeichenstil von Naoko Takeuchi sowieso sehr magisch irgendwie. Die Figuren wirken so zart und zerbrechlich, dennoch sind sie stark und kämpfen gegen das Böse *__* Einfach wunderschön ♥

      Löschen
    3. Ja das mit den Fruchtsäften ist komisch. Ich habe allerdings einmal bei einem Infoblatt für Morbus Crohn Patienten gelesen dass sie Säfte meiden sollten, vor allem alles trübe. Auf alles verzichten will ich halt auch nicht und da ich nur eine leichte Form von Morbus Corhn habe, versuche ich halt immer wieder einmal etwas und manchmal wird mir davon halt schlecht^^

      Oh ja das mit dem Blognamen kenne ich nur zu gut. Ich hadere momentan auch etwas mit meinem und hätte auch etwas anderes im Kopf, aber das ganze umändern und eine neue URL etc etc - darauf habe ich irgendwie keine Lust^^'

      Da hast du Recht, Naoko Takeuchi Zeichnungsstil ist wirklich magisch. Ich finde aber dass Sailor Moon als Manga sogar noch schöner ist. Die Figuren sind da alle mega hübsch (besonders Rei) und es wirkt alles etwas weniger kindlich. Ich war aber schon immer mehr der Manga-Fan. Auch bei Record of Lodoss war habe ich die Mangas geliebt, den Anime fand ich zwar gut, aber eben nicht so gut wie die Mangas. Dabei ist Deedlit bis heute einer meiner liebsten Charakter.

      Löschen
  11. Fliegen wäre auch meine Supermacht oder Beamen, is sicher auch praktisch aus den gleichen Gründen xD
    Die Frage zur kosmetik-sexuellen Tendenz! Ich musste erstmal loslachen, so ne Frage! xD

    Mein Mann und ich sind eher die Batmanfraktion, obwohl naja mein Mann liebt auch Spidermann, aber ich HASSE Spinnen also für mich ein NoGo >.<
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Frage ist aber auch super formuliert haha :D Musste selber so lachen bei der Frage.

      Hehe für mich ist Batman aber auf eine Art kein richtiger Superheld *inDeckungeh* Spiderman wurde ja von der Spinne gebissen und wird dann so gut, Batman hat sich das alles nur selber beigebracht oder?
      Kenne mich da mit den Superhelden nicht besoners gut aus >__< habe höchstens mal die Filme gesehen^^

      Löschen
  12. ps. ich habe Katzenauge auch geliebt!!! ♥
    und: ich trinke auch Null Alkohol. War besonders praktisch als ich dann schwanger war (und es noch nicht erzählen wollte) weil ich keine doofen Ausreden brauchte weil ja sowieso jeder in meinem Umfeld weiß, dass ich nichts trinke xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ja stimmt, wenn du eh nichts trinkst dann fällt das wenigstens dann auch nicht auf XD Finde es auch gar nicht so schlimm wenn jemand keinen Alkohol trinkt. Das sollten viele Menschen so machen, besonders solche die sich nicht mehr im Griff haben und aggressiv werden mit Alkohol >_<
      Ich mag betrunkene Menschen ja überhaupt nicht und bin deshalb auch nie gerne weggegangen früher.

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare o(≧∇≦o)

Bitte haltet euch an die Netiquette, auch untereinander. Blogwerbung, die nichts mit dem jeweiligen Beitrag zu tun haben, werden gelöscht.