Aritaum Honey Melting Tint #Sugar Syrup

//
Vor ein paar Monaten habe ich mir von der koreanischen Marke Innisfree einen Melting Lip Balm gekauft und war wirklich sehr angetan davon. Kein Wunder also war ich Feuer und Flamme für die Melting Tints von Aritaum, die einige Zeit später auf den Markt gekommen sind. Nun habe ich mir auch einen davon bestellt und möchte euch diesen heute vorstellen.
Aritaum kenne ich bisher nur von der Untermarke MODI und von verschiedenen Haarpflegeprodukten. Die Marke kommt ebenfalls aus Korea (welche Überraschung!)
Zur Verpackung gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Obwohl sie sehr schlicht ist, finde ich sie ganz hübsch. Besonders gut ist aber der Umstand, dass der Deckel die selbe Farbe hat wie die Tint selbst. (〜 ̄△ ̄)〜
Insgesamt gibt es 10 verschiedene Farben zu kaufen und ich habe mich, ganz meiner neu entdeckten Leidenschaft für pinke Lippenfarben entsprechend, für einen Pinkton entschieden. Es handelt sich hierbei um die Farbe Sugar Syrup. Die Tint riecht angenehm süsslich, auch auf den Lippen. Die Textur ist cremig, aber nicht klebrig.
Das Auftragen ist aber eine ziemliche Geduldsprobe. Leider lässt sich die Farbe nicht so einfach 'schmelzend' auftragen wie angekündigt. Zuerst wurde es ziemlich ungleichmässig und meine Lippen haben die Farbe gar nicht richtig angenommen. Als ich dann viel mehr Farbe genommen habe, sah es aus, als würde sie da nicht hingehören. Meine Lippenfältchen wurden sehr betont und das Ergebnis sah einfach uneben aus. Nach mehrmaligem Lippenaufeinanderpressen und etwas Geduld, hätte ich das Haus dann verlassen können, ohne komisch auszusehen. Die Farbe verblasst dann mit der Zeit und ist nur noch leicht sichtbar.

Also nachkaufen resp. oft verwenden werde ich diese Tint nicht. Als Tint-Liebhaber ist mir die Textur zu cremig und das Auftragen einfach ein zu grosser Aufwand, um ihn regelmässig zu benutzen. Ich mag es bei Tints vor allem so gerne, dass sie förmlich von den Lippen aufgesogen werden und eigentlich kein Gefühl mehr übrig bleibt, dafür aber umso mehr Farbe. Aber immerhin pflegt die Tint die Lippen gut und die Farbe ist ganz hübsch.

Kennt ihr die Marke Aritaum? Wie findet ihr diese 'geschmolzen' Tint?


Kommentare:

  1. Wirklich schade, dass er sich nicht gut auftragen lässt. Die Farbe gefällt mir nämlich ^^

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe steht dir richtig gut :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe steht dir toll, schade dass das "Handling" nicht so dolle ist.

    AntwortenLöschen
  4. oh sehr schade, dass er so schwierig im Auftrag ist, aber auf den Lippen gefällt mir die Farbe sehr gut!

    AntwortenLöschen
  5. Ich antworte etwas spät, aber nachdem ich wieder gesund war, wollte ich von meinen letzten zwei Wochen so viel wie möglich hier noch profitieren :) Ich hoff du bist auch wieder gesund? Bei mir hats letztendlich auch ohne Medikamente ganz gut geklappt (;

    AntwortenLöschen
  6. Habe noch nie von der Marke gehört. Ich finde das Ergebnis an dir sehr sehr schön! :) Liebe Grüße :)


    P!nkCitrus
    veröffentlichte zuletzt auf ihrem Blog: Gewinne eine Urban Decay Naked 3 Palette

    AntwortenLöschen
  7. Oh der ist toll. Der wäre mir auch was.

    AntwortenLöschen
  8. Die Farbe ist wirklich hübsch, schade, dass der Auftrag nicht so toll war.
    Von der Marke hab ich noch nie was gehört, geschweige denn von Melting Liptints. O_O Hab beauty-technisch echt einiges nachzuholen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ärgert mich total dass der so schlecht zum Auftragen ist. Habe ein wirklich gutes Review darüber gelesen und habe mich dann natürlich doppelt gefreut :O

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare o(≧∇≦o)

Bitte haltet euch an die Netiquette, auch untereinander. Blogwerbung, die nichts mit dem jeweiligen Beitrag zu tun haben, werden gelöscht.