Etude House Pink Wish Tree

//
Es weihnachtet wieder überall und auch in den koreanischen Beautygeschäften, erscheinen seit November wieder weihnachtliche Sets. So hat auch Etude House eine festliche Kollektion auf den Markt gebracht – allerdings mit einem sozialen Hintergrund.

Bei den Produkten der Pink Wish Tree Kollektion, werden jeweils 100 Won pro verkauftes Produkt gespendet, damit afrikanische Mädchen zur Schule gehen können.
Die Produkte an sich sind nicht neu, es gab sie bereits zuvor bei Etude House zu kaufen. Nun haben sie aber einfach eine limitierte und festliche Umverpackung bekommen und sind teilweise auch in einer XL-Version zu kaufen.
Bei diesem Handcremeset handelt es sich um die Hand Bouquet Rich Butter. Enthalten sind zwei Handbuttertübchen in einer schönen festlichen Verpackung.
Mich spricht der Duft der beiden Cremes nun nicht so an, es riecht halt wie der Name schon sagt, nach einem Blumenarrangement, wobei die Pinke etwas nach Männerparfum riecht. Die Pflege ist gut, sie ist etwas schwerer als bei anderen Handcremes von Etude House und braucht einen Moment länger, bis sie von der Haut aufgenommen wird. Bei meinen trockenen Händen, verwende ich aber solche Handbutter lieber als normale Creme, besonders im Winter.
Die Lipbalmset sind ebenfalls bereits auf dem Markt, allerdings nicht als Set, sondern als einzelne Stifte. Hierbei handelt es sich um farblose pflegende Lipbalms. Die Lippbalms riechen unheimlich lecker nach Kirsche, Erdbeere und Pfirsich - wobei Pfirsich nur sehr dezent ist. Der Geschmack bleibt auch auf den Lippen noch etwas länger bestehen und besonders Kirsche ist unheimlich lecker.
Die Pflege finde ich okay, ich hatte bereits bessere Lipbalms von Burts Bees z.B., aber trotzdem reicht sie mir für ein paar Stunden vollkommen aus.
Mir gefallen alle Sets sehr gut und ich hätte mir ja noch gerne die Mineral Any Cushions bestellt, aber ich verwende solche Produkte einfach nicht. 100 Won scheinen zwar auf den ersten Blick nicht viel zu sein, aber wenn man bedenkt, wie viele Sets vermutlich verkauft werden, so kommt doch ziemlich viel zusammen. Ich finde es schön, dass Etude House eine solche Aktion macht und bin froh, dass ich diese Sets gekauft habe.

Wie gefallen euch die weihnachtlichen Sets aus Korea? Habt ihr euch auch etwas gekauft, evt. auch von einer anderen Marke?


Kommentare:

  1. Der soziale Hintergrund ist wirklich klasse. Schön, dass Etude House das macht.
    Ich finde die Sets optisch sehr gelungen, bin aber leider von der Pflegewirkung gar nicht überzeugt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es einfach großartig, dass Etude House eine solche Aktion ins Leben gerufen hat! ^.^

    AntwortenLöschen
  3. Die neue Verpackung finde ich einfach zuuu schön! *___*

    AntwortenLöschen
  4. sehr schön :)
    und auch für einen guten zweck, das finde ich toll!

    AntwortenLöschen
  5. Das Packaging ist der absolute Hammer (omg, bin ich ein Design-Opfer) :-)

    AntwortenLöschen
  6. Die Aktion find ich ja richtig toll von Etude House! Das Design finde ich für eine Weihnachtskollektion sehr gelungen!

    AntwortenLöschen
  7. So süße Verpackungen, gefällt mir richtig gut. Auch die Geruchsrichtungen finde ich sehr schön :) Das dann auch noch gespendet wird finde ich eine klasse Aktion!
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  8. Ach die Koreaner... was die immer so alles spenden xD Auch die ganzen Fanclubs. Find ich aber echt gut.
    Die ganzen Kollektionen sind total an mir vorbeigegangen T__T Das Design ist echt hübsch, besonderd das der Lipbalms. Hätten sie etwas Farbe, wären sie für meinen Geschmack perfekt ^-^ Bei farblosen Balms greife ich dann doch lieber zu meinen gewohnten Marken zurückk (ich bin langweilig, ich weiß xD)

    AntwortenLöschen
  9. Mit den Produkten hatte ich auch schon geliebäugelt :) Die Verpackung hatte mich total angesprochen, wie immer :') Außerdem finde ich den sozialen Spende Hintergrund wirklich klasse von Etude House :o Jetzt bin ich noch mehr angetan davon.

    AntwortenLöschen
  10. Sau cool! Die sehn richtig toll aus!!! Ne hübsche Farbgebung die einfach richtig weihnachtlich ist. Und wenns für nen guten Zweck ist hat man beim Geld ausgeben sogar ein gutes Gewissen :-D Ich find vor allem die Handbutter toll. Sowas brauch man im Winter halt genau so sehr wie gute Lippenpflege. Die sehn auch super aus und die Düfte wären jetzt auch total mein Fall. Hab aber schon bei einigen Lippenpflegestiften das Gefühl gehabt, dass sich die Lippen danach noch viel schlechter anfühlen. Hab jetzt auch zum ersten mal nen Burt's Bees gekauft und muss sagen das is bisher der beste den ich je hatte.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare o(≧∇≦o)

Bitte haltet euch an die Netiquette, auch untereinander. Blogwerbung, die nichts mit dem jeweiligen Beitrag zu tun haben, werden gelöscht.