Innisfree Nagellacksammelpost

//
Bereits im Oktober habe ich mich wieder einmal böse angefixt. Immer diese Instagramerinnen, mit ihren tollen Lacken! Diese Anfixerei ist dann etwas ausser Kontrolle geraten und ich habe mir tatsächlich 8 neue Innisfree-Lacke bestellt, von denen ich euch heute 4 etwas näher bringen möchte.

Alle Lacke, bis auf den Glitzerlack, stammen aus der Tartan Check Kollektion, die im Herbst auf den Markt kam. Eigentlich hätte ich mir ja gerne alle Lacke bestellt, da sie einfach alle unheimlich toll aussehen.
Dieses Blutwurstrot (#110) ist so unheimlich schön! Leider finde ich ja, dass solche dunklen Lacke immer extrem schnell abgenutzt aussehen - weshalb ich sie meistens nur 1 bis 2 Tage drauf lasse. Man sieht einfach jeden Kratzer und jede Delle auf dem Lack. 
Der goldene Lack (#97) verwende ich eigentlich meistens nur als Topper. Der Lack besteht aus vielen, verschieden grossen, goldenen Glitzerpartikel. Er ist hübsch, aber eine kleine Zicke, wenn es ums Ablackieren geht - wie alle Glitzerlacke.
Zu meinen All Time Favoriten gehören eindeutig diese beiden Lacke. Das sind solche Farben, die einfach immer gehen oder? Der Linke (#106) ist ein helles Braun oder ein dunkles Beige - haha ich hasse es Farben zu beschreiben - und enthält einen feinen Goldschimmer. Der Goldschimmer geht nach dem Lackieren leider etwas verloren.
Der rechte Lack (#107) habe ich auf dem Swatchfoto mit einem matten Top Coat überzogen. Ich finde die Farbe sehr schön und ich kann hier ehrlich einmal sagen, ich finde er passt ganz gut zu meinem Hautton.
Leider finde ich die Pinsel der Innisfree Lacke nicht so prall. Sie sind extrem breit, aber nicht abgerundet, was ein sauberes Auftragen ziemlich schwierig macht. Eine Schicht würde jeweils reichen, aus Gewohnheit lackiere ich aber immer zwei Schichten. 
Also meine letzten Innisfree Lacke werden sie definitiv nicht sein - trotz diesem Pinsel. Die Farben sind toll und die Qualität ist top. 

Wie gefallen euch die Lacke? Mögt ihr breite Pinsel?


Kommentare:

  1. Das sind auf jeden Fall sehr schöne neutrale Farben. Ich besitze noch keinen Lack von Innisfree, aber die werde ich mir mit Sicherheit in Korea mal anschauen :)

    AntwortenLöschen
  2. Also Blutwurst mit Gold gefällt mir gut :DD Die Farben sind alle wirklich schön, ich komme auch mit breiteren Pinseln besser zurecht :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich wollt direkt schreiben, dass ich anfangs dacht der helle hätte nen goldenen Schimmer weil es oben auf dem ersten Bild so aussieht. Dacht ich hätt mich getäuscht, aber du schreibst es ja auch. Echt wahnsinn, davon ist ja auf dem Nagel echt gar nix mehr zu sehen. Fast schade, wobei ich die Farbe auch so echt super find! Mag aber auch den rosanene mit dem Mattfinish sehr. Bin eigentlich echt nicht so der Rosafan, aber so ein Altrosa ist was schönes. Gefällt mir sowohl ohne, als auch mit Finish richtig richtig gut!

    AntwortenLöschen
  4. Super, gefallen mir alle! Vielleicht kommt beim Braunen der Schimmer erst nach ein paar Mal lackieren deutlicher raus, ist ja öfter so bei den dezent schimmernden...
    Leider waren meine Innisfrees, die ich mir in Seoul kaufte, ja allesamt Sandlacke, was ich vorher aber nicht erkannt habe ;) - deswegen muss ich denen irgendwann mal noch wieder eine neue Chance geben!

    AntwortenLöschen
  5. Genau meine Farben! Finde, dass sie aufgetragen total schön aussehen. Schade, dass die Pinsel nicht so toll sind. Mit einem guten Pinsel macht das Lackieren doch eigentlich erst richtig Spaß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja das finde ich auch! Manche Lacke lassen sich so gut lackieren, dass man sich jedes Mal fast freut sie zu lackieren :D

      Löschen
  6. Jetzt wo ich deinen Nagellacksammelpost sehe bin ich selber wieder angefixt..obwohl ich mehr als genug Farben habe :D Aber diese hier gefallen mir sehr gut! Das dunkelrot (ist immer gut) und das rosa sind sehr schön :)

    AntwortenLöschen
  7. Die Farben sind wunderschön und entsprechen genau meinem Beuteschema. Ich glaube, die werde ich mir mal genauer ansehen!
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Farben und toller Glitzerlack, die Nagellacke dürften sofort bei mir einziehen, sind genau meins :3. Der breite Pinsel würde mich auch stören (da er nicht abgerundet). Bin auf deinen nächsten Innisfree Einkauf gespannt ;D.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  9. #107 gefällt mir richtig gut, vor allem in Matt! Insgesamt sprechen mich alle Lacke ziemlich an, bis auf den Braunton, solche Farben trage ich einfach viel zu selten. ^^

    AntwortenLöschen
  10. Hach sie sehen echt schön aus aber mit dem Pinsel könnte ich mich glaub ich auch nicht anfreunden. Hab gerade erst meine letzten Catrice Lacke aussortiert, weil ich den Pinsel echt schrecklich finde xD

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare o(≧∇≦o)

Bitte haltet euch an die Netiquette, auch untereinander. Blogwerbung, die nichts mit dem jeweiligen Beitrag zu tun haben, werden gelöscht.