Etude House 2014 Winter Arctic Aurora

//
Komplett verspätet, aber besser als nie, möchte ich euch heute noch drei Lacke aus der Winter Collection von Etude House vorstellen. Leider sind meine Hände derzeit in einem sehr schlechten Zustand, weshalb ich diese Posts resp. Swatchbilder immer etwas hinausgezögert habe.

In dieser Winterkollektion gab es nebst den 10 Lacken auch noch 10 Lidschatten. Von den Lidschatten gab es ein der zwei Stück, die mir wirklich gut gefallen haben, aber da ich selten Lidschatten verwende, hat sich das nicht wirklich gelohnt.
Von den Lacken habe ich mir drei bestellt, die drei schönsten, wenn ich dies einmal so sagen darf. Ich hätte mir ja gerne mehr gekauft, da gab es allerdings nur ein Problem; sie waren fast alle ausverkauft!

Normalerweise habe ich drei Standarthändler, bei denen ich immer grössere Bestellungen auf einmal tätige. Allerdings hatte keiner dieser Händler diese Lacke im Angebot oder ich habe sie verpasst. Auf Ebay fand ich dann zwei Angebote, bei mir unbekannten Händlern. Die meisten Farben waren bereits ausverkauft, allerdings meinte Fortuna es gut mit mir und eben jene drei waren noch vorhanden.

Entschieden habe ich mich für White Night of Norde Pole (blau), Eskimo Red (rot) und Dancing Aurora (rosa). Alle haben einen leichten und wunderschönen Holoeffekt.

Auftragen lassen sie sich sehr gut, wobei ich nun sagen muss, dass ich Eskimo Red noch nicht lackiert habe. Swatchbilder dazu findet ihr aber *hier* bei Ennymil (übrigens sehr zu empfehlen und eine wirklich liebe Person). 
Nebst dem Umstand, dass meine Nägel momentan sehr schwierig sind und ich sie selten lackiere, habe ich mir in den letzten Wochen so viele neue Lacke gekauft, dass Eskimo Red einfach etwas unterging ^-^'' Sobald ich ihn lackiert habe, findet ihr ein Swatchbild auf meinem Instagramprofil.
Die Haltbarkeit von White Night of Norde Pole ist leider nicht ganz so gut. Ich hatte zwar einen Top Coat drauf, aber bereits nach einem Tag ist mir eine Ecke abgebrochen. Dancing Aurora hielt hier wesentlich länger und ich hatte diese Farbe knapp eine Woche drauf. Wobei man hier anmerken muss, dass sie sehr viel heller ist als White Night of Norde Pole und Macken und dergleichen nicht so sehr auffallen.
Ich liebe diese Lacke! Ganz ehrlich, es ist eine der schönsten Nagellackkollektionen die Etude House seit der Einführung von den Play Nails auf den Markt gebracht hat. Gerne mehr davon. Leider sind sie aber mittlerweile fast überall ausverkauft, ausser *hier* auf Ebay, wo einige noch vorhanden sind.
Ansonsten gibt es von Etude House bereits eine neue Kollektion an Lacken, die Give Me Chocolate Nails, welche noch sehr gut zu finden sind. Einen Post zu diesen folgt, ich wurde hier etwas schwach und habe mir alle sechs bestellt ^-^''

Wie gefallen euch die Arctic Aurora Lacke? Wäre einer für euch dabei?


Kommentare:

  1. *__* OMG sehen die toll aus *__*

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen aber hübsch aus! Kann mich gar nicht entscheiden, welcher mir am besten gefällt. Spontan wäre Eskimo Red mein Favorit, aber White Night of Norde Pole ist auch so toll!

    AntwortenLöschen
  3. Eskimo Red ist ja toll *_____*
    Ich find die Lacke von Etude House auch super und die Verpackung ist so süß =D Leider verpass ich irgendwie immer die Limited Editions "^^

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde der lachsfarbene (oder rosa/creme?) Nagellack schaut auf deinen Nägeln total gut aus! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe die Farbe ist so schwer einzuordnen. Manchmal wirkt er Rosa, dann wieder pfirsichfarben. Aber mir gefällt der auch fast am besten. Er ist so schwach, dass man ihn fast zu allem tragen kann^^

      Löschen
  5. Boahhhhh, sind die schön! Der Glitzer ist so subtil und wirkt dabei so elegant und gar nicht zu girly. Gefällt mir sehr!

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde den roten ganz traumhaft <3

    AntwortenLöschen
  7. Die Nagellacke sind wirklich schön. Und von den Give Me Chocolate Nails habe ich auch zwei bestellt. Ich werde bei Etude House irgendwie immer schwach, obwohl ich mir immer vornehme vermehrt andere Marken auszuprobieren. Aber ich komme einfach nicht an Etude House vorbei :D
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Ohh, die rote Lack ist sooo wunderschön :3 ich finde es klasse, dass du auf deinem Blog immer so tolle, aber auch (für mich) recht unbekannte Marken vorstellst! <3

    AntwortenLöschen
  9. Ohh die sind schön! Sehen alle super aus!

    Liebe Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde den roten Lack total super :) steht dir bestimmt auch gut. übrigens tolle fotos und hübscher Blog :)

    Liebste Grüße und hab noch einen tollen Tag,
    Julia, www.chicchoolee.com

    AntwortenLöschen
  11. Haben möchte *-*! Ich schließe mich an, die Farben sehen einfach nur wunderschön aus, dürften auch gerne bei mir einziehen :D. Danke fürs Zeigen!

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  12. Great♥

    http://juliemcqueen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Die Farben sind wirklich ein Traum *_____*
    Ich hab so lange keine Etude House Lacke mehr bestellt, entweder gingen die Kollektionen an mir vorbei oder sie hatten mich nicht sooo angesprochen >//<
    Vielleicht finde ich aber noch irgendwo White Night of Norde Pole ^-^ Mein Favorit unter den drei <3

    AntwortenLöschen
  14. Wow die sind wirklicht traumhaft! Schade, dass die überall schon so geplündert sind :(

    AntwortenLöschen
  15. oh wow, die Lacke sind wirklich total schön *_* und auf dieses Sailor Moon Täschen bin ich extrem neidisch :D

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare o(≧∇≦o)

Bitte haltet euch an die Netiquette, auch untereinander. Blogwerbung, die nichts mit dem jeweiligen Beitrag zu tun haben, werden gelöscht.