Handcreme-Sammler

//
Handcremes gehören wohl zu der Pflegegruppe, von denen ich immer mehr als genug zu Hause habe. Es gibt aber auch eine so grosse Auswahl an schön verpackten, gut riechenden und super funktionierenden Handcremes, dass man immer wieder etwas neues zum ausprobieren findet. Nun habe ich einmal ein paar meiner aktuellen Cremes gesammelt und möchte euch diese heute auch vorstellen.
Meine momentanen Lieblinge sind diese super süssen floral shea Handcreams von Holika Holika. Insgesamt gibt es fünf verschiedene blumige Düfte. Alle Cremes enthalten Shea Butter und jeweils Extrakte von den entsprechenden Blumen, von denen sie auch ihre Namen bekommen. Ich habe mich für Cherry Blossom und Cotton Flower entschieden. Kirschblüten mag ich sowieso sehr gerne und Baumwolle riecht meisten sehr dezent, womit man eigentlich nicht viel falsch machen kann.
Jede Tube enthält nur 30 ml. Erst denkt man sich, dass die nicht wirklich lange reichen, aber die Cremes sind beide sehr ergiebig. Der Duft ist bei beiden angenehm und frisch. Auch die Wirkung kann sich definitiv sehen lassen. Die Cremes ziehen beide sehr gut ein und hinterlassen kein fettiges Gefühl. Die Hände sind ordentlich gepflegt und fühlen sich lange weich an. Nachkaufen? Ja, unbedingt.
Diese Peripera Love Fairy Handcreme war ein Spontankauf auf KoreaDepart, als ich sowieso gerade etwas bestellt habe. Sie hat das gleiche Design wie der Tint Glow Lipstick, welches mir da auch schon sehr gut gefallen hat. Es gibt hier zwei verschiedene Sorten zu kaufen, die Mild Love mit Kirschblütenduft, für Feuchtigkeit und ein seidiges Hautgefühl und die Deep in Love mit Babypuderduft für eine reichhaltige Pflege und ein sanftes Hautgefühl. Ich habe mich für Deep in Love entschieden. Beide Tuben enthalten 30 ml.
Die Konsistenz finde ich hier schon einmal eher etwas unangenehm. Die Creme ist sehr zäh und fühlt sich etwas pudrig an. Der Duft ist wie versprochen Babypuder, was ich nun eigentlich als recht angenehm empfinde. Die Wirkung an sich finde ich ganz okay, die Hände sehen nicht mehr trocken aus, fühlen sich aber unangenehm an, als hätte man sie in Puder oder Magnesium getaucht.  Zudem braucht man ziemlich viel Creme, damit die Hände ordentlich eingecremt sind. Nachkaufen? Nein, süsse Verpackung hin oder her.
Die Avène Cold Cream habe ich aus dem "Notfall" heraus gekauft. Meine Hände waren zu diesem Zeitpunkt in einem sehr schlechten Zustand und ich dachte, dass diese Creme vielleicht etwas Abhilfe schaffen könnte. Die Konsistenz ist ganz angenehm, allerdings braucht sie einen Moment, bis sie einzieht. Der Duft der Avène Produkte spricht mich leider gar nicht an. Die versprochene Wirkung für trockene und kaputte Hände blieb bei mir dann auch aus. Meine Hände waren für kurze Zeit gepflegt und sahen danach wieder genauso schlimm aus, wie vor der Creme. Nachkaufen? Nein, diese Creme ist das grösse Floppprodukt von den vier Cremes.
Vom Design, dem Geruch und der Aufmachung  hat diese Creme hier definitiv den ersten Platz gemacht. Die It's Skin Cookie& Handcream habe ich das erste Mal in einer Meme Box gesehen, einer koreanischen Beautybox. Nun habe ich sie bei Testerkorea wiedergefunden und wollte sie auch einmal testen. Die Creme gibt es in drei verschiedenen Sorten, wobei ich mich für Erdbeere entschieden habe.
Sie sieht nicht nur zum Anbeissen aus, sondern riecht wirklich super lecker. Leider pflegt sie nicht ganz so gut, wie ich mir das erhofft habe. Als es noch sehr kalt war, hat sie mir leider gar nicht gereicht, weshalb ich sie meistens nur zu Hause und vor dem Schlafen verwendet habe. Ich bin nun gespannt, wie sie sich im Frühling machen wir, wenn die Hände nicht mehr so beansprucht werden. Nachkaufen? Vielleicht, hängt davon ab, wie sie sich nun im Frühling/Sommer macht.
Was sind eure Lieblingshandcremes? Habt ihr Tipps und Tricks für schöne und gepflegte Hände?


Kommentare:

  1. Ich verwende als Handcreme eigentlich nur die Handcreme von Kamil (die klassische Version), oft greife ich auch einfach zu meiner Body Butter weil ich meine Handcreme gerade nicht finde XD Wichtiger als die Handcreme finde ich eigentlich meine Cuticle Butter von Burt's Bees, weil ich trockene Hände eigentlich immer an der Nagelhaut spüre.. die Haut an meinen Händen ist wohl schon zu rau um überhaupt was zu spüren XD

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch viel zu viele Handcremes zu Hause rumliegen, aber ich habe sie auch ständig in Benutzung^^
    Die von Holika Holika hören sich ja echt gut an.
    Am liebsten benutze ich grad eine von Herbacin und die Pure Smile - Snail Hand Cream Milk, die mag ich richtig gern, da sie sich sehr leicht anfühlt und trotzdem gut pflegt. Und sie riecht so toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sailor and Milk? Auch eine sehr interessante Kombination XD

      Löschen
  3. Die Designs sehen wirklich sehr niedlich aus :)
    Ich verwende immer unterschiedliche Handcremes, da ich meistens schneller neue in irgendwelchen Boxen oder ähnlichem habe, als ich die alte aufbrauchen könnte. >.<
    So sind meine Hände aber immer gut gepflegt ;D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na wenn du immer mal welche aus Boxen hast, ist das doch ganz praktisch :) ich verwende auch oft unterschiedliche, meistens kaufe ich sie mir, weil die Verpackungen so niedlich sind ^^"

      Löschen
  4. Die Handcremes von Holika Holika klingen ja toll! Wenn ich nicht schon so viele hätte, dann würd ich sie mir jetzt sofort bestellen! :D

    AntwortenLöschen
  5. Cotton Flower würd mir jetzt spontan sehr zusagen. Ich mag solche dezenten Düfte an den Händen am liebsten. Trotzdem macht mich diese Cookie & Hand Creme auch total neugierig. Die Verpackung ist ja schon süß aber es hört sich auch einfach schon so geil an! Aber natürlich schade wenn die Pflege dann auf der Strecke bleibt.

    AntwortenLöschen
  6. Ich muss sagen, dass ich eigentlich kaum Handcreme benutze, weil es mich irgendwie immer nervt, wenn sie nicht schnell genug einzieht :D
    Die Verpackungen die su oben gezeigt hast sind aber so süß, dass du mich fast umgestimmt hast <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Review, die Holika Holika Handcreme spricht mich am meisten an. Kirschblütenduft mag ich auch sehr gern.
    Ich habe dich übrigens für den Liebster Blog Award nominiert. Würde mich freuen, wenn du mitmachst :)
    https://mithautundhaaren.wordpress.com/2015/04/08/liebster-blog-award/#more-1336
    LG, Kiki von mithautundhaaren

    AntwortenLöschen
  8. Super interessant :)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare o(≧∇≦o)

Bitte haltet euch an die Netiquette, auch untereinander. Blogwerbung, die nichts mit dem jeweiligen Beitrag zu tun haben, werden gelöscht.