Frankreich Einkauf

//
 ~(=^‥^)
Wie bereits mind. 1000 Mal erwähnt, war ich kürzlich in Frankreich im Urlaub und habe mich natürlich vorab einmal informiert, was es da so alles an Kosmetik zu kaufen gibt. Umso mehr habe ich mich natürlich gefreut, als ich gesehen habe, dass es einen Sephora in dieser Stadt gibt, in der wir waren. Dies soll ein kleiner Übersichtspost werden, was ich mir alles gekauft habe, die Produkte werden mit der Zeit noch einzeln vorgestellt. 

Da ich mich die meiste Zeit für koreanische Kosmetik interessiere, war ich ehrlich gesagt in allen Läden ziemlich überfordert. Klar kenne ich einige Marken von hier und kaufe auch Produkte aus den hiesigen Geschäften, aber gerade im Sephora z. B. wusste ich gar nicht so recht, wo mir der Kopf stand, bei all den Marken.
Bioderma gibt es in der Schweiz leider nicht im normalen Geschäft zu kaufen. Man kann in den Apotheken einiges bestellen, aber ganz alles, bekommt man auch dort nicht. Ich habe mich erst einmal über die deutsche Homepage schlau gemacht und dann nur ein paar ausgewählte Produkte mitgenommen - bis auf die Mizellenlösung, die ich mir sowieso kaufen wollte. (๑◕ฺ‿ฺ◕ฺ๑)

Die Créaline-Reihe ist bei uns/anderen Ländern die Sensibio-Reihe, sie heisst in Frankreich anscheinend einfach anders oder sie heisst eher bei uns anders. Sie ist vor allem für sensible Haut und soll gegen Rötungen helfen. Von der Hydrabio-Reihe hatte ich die Légère Creme und fand die damals super, da ich nun aber die Créaline Creme gekauft habe, wurde es hier nur das Serum - für den Feuchtigkeitskick am Morgen.
Für die Nacht wollte ich unbedingt einmal etwas von der Sébium-Reihe testen. Ich habe nicht wirklich unreine Haut, aber einige Unterlagerungen habe ich dennoch und da wurde auf der deutschen Homepage dieses Serum empfohlen. 4 Wochen dauert eine Kur und ich bin sehr gespannt. Die Mizellenlösung gab es im zweier Pack und wer kann dazu dann schon nein sagen - im übrigen meine liebste Mizellenlösung, wobei ich auch gerne zu der von Garnier greife. 
Der L'Occitane Laden war wirklich sehr bezaubernd -  wir haben ihn erst einmal eine halbe Stunde lang gesucht und sind etwa 3 Mal daran vorbei gelaufen^^. Ein kleiner süsser Laden mit zwei Eingängen, wobei der eine zum Kanal hin offen war. Auch im Inneren war er sehr hübsch eingerichtet. Hätte ich die Marke zuvor nicht bereits gekannt, wäre ich ihr wohl in diesem Augenblick verfallen.
Leider sind die Produkte auch in Frankreich nicht gerade günstig und die Handcreme hat stolze 16 Euro gekostet, wobei sie wirklich gut ist. Der Lipbalm mit Farbabgabe habe ich an der Kasse noch entdeckt - die wissen genau, wieso sie diesen Aufsteller an der Kasse haben... (・-・。)
Im Sephora hat mein Freund dann ziemlich schnell die Flucht ergriffen und mich alleine dieser Unmenge an, für mich, unbekannter Produkte und Marken überlassen.

Die Lacke waren heruntergesetzt auf 10 Euro pro Stück, was ich immer noch sehr teuer finde. Die Marke Formula X ist mir aber auch ziemlich unbekannt und ich habe sie bisher noch nicht einmal auf einem anderen Blog gesehen.
Der Blush hat mich direkt von seinem Aufsteller her angesprungen und da ich sowieso etwas von Urban Decay kaufen wollte, aber zu selten Lidschatten verwende, als dass sich eine Palette für 45 Euro lohnen würde, wurde es eben ein Blush. Es handelt sich hier um die Farbe Fetish.
Natürlich durften auch ein paar Eigenmarkenprodukte aus dem Sephora mit. Der Lipbalm mehr aus Mangel an einem solchen zu diesem Zeitpunkt, die Maske aus reiner Neugierde ebenso die Bodylotion. Lacke gab es wirklich viele, da ich aber bereits eine ganze Ansammlung habe, die noch nicht lackiert wurden, durften zu den heruntergesetzten Zwei erst einmal nur zwei Sephora-Lacke mit - mein Freund hat den braunen ausgesucht, nett oder?
Dieser Ei in der Mitte ist ein Lipbalm. Er sieht  nicht nur witzig aus sondern hat auch noch eine tolle Farbe und er riecht soo gut. ♥
Ist diese Bürste nicht goldig? Pylones gibt es in Deutschland zwar auch, aber da ich schon einmal in dem Laden drin stand, konnte ich auch gleich etwas mitnehmen. Zudem ist sie doch wirklich süss. Aber ich muss schon anmerken, dass mir manche Sachen da drin einfach viel zu teuer waren. Die Sachen sind niedlich, bunt und manchmal etwas verrückt, aber einige Preise sind übertrieben.

Genauere Berichte folgen natürlich noch. Die ganze Bioderma-Palette habe ich gerade in Gebrauch, allerdings werde ich erst in ca. 4 Wochen ein genaues Urteil abgeben. Die anderen Produkte folgen dann irgendwann in den nächsten Wochen.

Kennt ihr eines der Produkte?
Informiert ihr euch auch immer zuerst was es alles gibt, bevor ihr in den Urlaub fahrt?



Kommentare:

  1. Da hast du dir aber jede Menge tolle Produkte gekauft! Ich liebe ja die Mizellenlösung von Bioderma! Ich war leider noch nie in Frankfreich, aber wenn es für mich in ein anderes Land (aber auch Stadt) geht, dann informiere ich mich immer was es da so zu kaufen gibt und zu essen XD

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube, Frankreich wäre für mich auch ein Traum, was Kosmetikprodukte angeht :) Ich mag derzeit ein paar Produkte von Bioderma sehr gerne und möchte einiges noch testen. Schade, dass sie hier deutlich teurer sind.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  3. Zum grünen Serum kann ich nur sagen: hilft nicht wirklich gegen Unterlagerungen, eignet sich aber toll als zusätzliche Feuchtigkeitspflege unter der normalen Creme :) Außerdem kann man die Angabe "4 Wochen Kur" getrost ignorieren, ich hab meins einfach verwendet bis sie leer wurde :3

    AntwortenLöschen
  4. Die Mizellenlösung von Bioderma ist sehr gut! Benutze ich auch regelmäßig.
    Meine Eltern waren letzt an der französischen Grenze in Urlaub und mussten meiner Schwester und mir die Mizellenlösung in rauen Mengen mitbringen :D

    AntwortenLöschen
  5. Du hast wirklich tolle Sachen gekauft! Ich schleiche schon länger um die Urban Decay Blushes herum, da ich die Marke wirklich gerne mag und benutze. Aber ich konnte mich bisher noch nicht für eine Farbe entscheiden.
    Die Nagellacke finde ich alle serh schön. Von Formula X hab ich auch noch nie etwas gehört. Ich bin gespannt, wie du sie findest!
    Ich fahre ja öfters nach Holland und bevor ich dann losfahre schaue ich immer noch im Internet, was gerade so im Angebot ist :)
    Liebe Grüße :) :)

    AntwortenLöschen
  6. Wow, einmal ausgiebig im Sephora stöbern würde ich auch gerne. Dann aber vielleicht mit einem prall gefülltem Konto. :D

    AntwortenLöschen
  7. Die L'Occitane Produkte sehen ja zuckersüß aus! :O Und die Katzenbürste hätte ich ziemlich sicher auch mitgenommen. ^^

    AntwortenLöschen
  8. perfect buys, you won't regret L'Occitane balm :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare o(≧∇≦o)

Bitte haltet euch an die Netiquette, auch untereinander. Blogwerbung, die nichts mit dem jeweiligen Beitrag zu tun haben, werden gelöscht.