Herbstnagellacke

//
Diese Woche wird es herbstlich auf meinem Blog, herbstlich und nagellackig (gibt es dieses Wort überhaupt). Passend zur Jahreszeit gibt es von verschiedenen Marken natürlich wieder passende Kollektionen zu kaufen. So sind zwei dieser Kollektionen auch nicht spurlos an mir vorbei gezogen und ich habe mich fleissig mit Herbstlacken eingedeckt. Während Etude House ein gewollter Einkauf war, waren die beiden Essie Lacke eher spontan in meinem Einkaufskorb gelandet.

Ende der Woche kommen dann noch meine Top 3 Herbstlacke, die ich euch vorstellen möchte. Keiner der heute vorgestellten ist auf dieser Liste, weshalb es zwei separate Posts wurden.
Die Fall 2015 Kollektion von Etude House ist unheimlich schön! Nur schon die Verpackung der Flächschen lässt Mädchenherzen höher schlagen. Insgesamt gibt es hierbei 10 verschiedene Farben, während eine davon nur ein Topper ist.

Marke: Etude House
Info: zehn verschiedene Farben, limitiert
Preis: ca. 5 Dollar
Bezugsquelle: Ebay oder TesterKorea

Gekauft habe ich mir die Nummer 381 und die 382. Sie unterscheiden sich nicht sehr von den anderen Play Nails, die Etude House auch schon auf den Markt gebracht hat. Der Pinsel ist angenehm und beide Lacke sind mit zwei Schichten deckend.
Die Nummer 381 ist ein schönes Lila mit einem wunderbaren grünlichen Schimmer und ganz dezentem Glitzer - schon fast Holo-artig. Auf den Fotos konnte ich das gar nicht richtig einfangen, aber der Lack ist toll.

382 ist ein Olivgrün, ebenfalls mit einem tollen rosafarbenen Schimmer. Hierbei geht der Schimmer auf den Nägeln leider etwas verloren, was wirklich schade ist. Trotzdem ist der Lack sehr hübsch und wie ich finde, gut für den Alltag geeignet.
Besonders stilvoll finde ich ja diese kleinen Blätter auf den Deckeln der Lacke, die bei jedem anderen Farbton jeweils eine andere Kolorierung haben. Nur ein kleines Detail und trotzdem macht es den Lack gleich viel niedlicher.
Von Essie habe ich mir bell-bottom blues und frock ’n roll mitgenommen. Ich stand vor dem Essie-Aufsteller und wollte mir eigentlich Chinchilly kaufen, aber da ich mir schon so lange keinen limitierten Lack von Essie mehr zugelegt habe, wurden es diese zwei.

Marke: Essie
Info: sechs Farben erhältlich
Preis: öhm ich weiss gar nicht, wie viel ich bezahlt habe, 
auf Amazon kostet er 7.95 Euro
Bezugsquelle: Evt. noch bei dm oder Müller oder übers Internet - Amazon und Ebay

Ich muss ja schon sagen, dass ich beide nun nicht gerade Herbst-passend finde. Zu Weihnachten würden sie doch eher passen oder? Aber trotzdem sehen beide ganz gut aus. Da ich normalerweise meine Essie-Lacke im Ausland beziehe, weil sie da für mich billiger sind, kam ich nun endlich wieder einmal in den Genuss der breiten deutschen Pinsel ♥ Ein Hoch darauf, die sind einfach toll!
Aber trotz gutem Pinsel hatte ich etwas Mühe, die Lacke ordentlich aufzutragen, was man ganz gut erkennen kann. Besonders mit bell-bottom blues hatte ich so meine liebe Not. Vor allem die erste Schicht wurde ziemlich grausig.
Es sind beides sehr schöne Kollektionen, auch wenn die von Essie meiner Meinung nach nicht so richtig in den Herbst passt. Zu Weihnachten machen sie auf jeden Fall bestimmt auch ein tolles Bild, besonders frock’n roll. Die beiden Etude House Lacke sind dafür sehr passend, nur schon wegen dem andersfarbigen Schimmer.

Wie gefallen euch die Lacke? Durfte einer bei euch einziehen aus den erwähnten Kollektionen?



Kommentare:

  1. Das Design, sowie die Farben der Etude House Lacke hat mich eigentlich auch angesprochen, aber ich habe bis jetzt noch keine bestellt, weil ich eigentlich weniger Lacke kaufen wollte -_-
    Frock´n Roll von Essie habe ich auch! An dem kam ich nun wirklich nicht vorbei^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss ja sagen, in der Flasche fand ich den rechten Nagellack von Etude House echt nicht hübsch, aber auf den Nägeln sieht er echt schön herbstlich aus! Überraschung! :D

    AntwortenLöschen
  3. Obwohl ich kein grosser Nagellack Fan bin
    muss ich zugeben, dass Etude House immer solche niedliche Designs hat :D
    Aber das dukle Lila von Essie gefaellt mir besser.

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefallen alle Farben sehr und deine Bilder sehen so schön herbstlich aus *-*

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich besitze keinen dieser Lacke, aber mir gefallen alle total gut. Besonders der lilane von Etude house!

    AntwortenLöschen
  6. Die beiden Essie Lacke gefallen mir unheimlich gut und würde ich beide genauso tragen, besonders jetzt zum Herbst und Winter, wobei mir der dunklere noch einen Ticken besser gefällt :)! LG

    AntwortenLöschen
  7. Der olivfarbene ist sooo schön und auch frock'n roll finde ich toll! :)

    Liebste Grüße,
    Tanachi

    AntwortenLöschen
  8. Einer schöner wie der andere! Wobei ich den 381 besonders genial finde <3

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare o(≧∇≦o)

Bitte haltet euch an die Netiquette, auch untereinander. Blogwerbung, die nichts mit dem jeweiligen Beitrag zu tun haben, werden gelöscht.