Etude House Ginger Cookie Blusher

//
Was würden wir kawaii-liebenden Kosmetikmädels nur ohne Etude House machen? Es gibt wohl kaum eine Marke in Südkorea, die öfters niedliche Produkte mit noch niedlicheren Verpackungen auf den Markt wirft, wie Etude House. Auch zum Jahresende gab es wieder etwas ganz besonderes aus der Märchenfabrik, die Sweet Dessert Kollektion.
Frisch aus dem Ofen habe ich mir dieses eine Mal nur einen Blush gekauft. Die ganze Kollektion ist zwar zuckersüss, aber die Tints waren rein vom Applizieren nicht so mein Fall und die Eyeliner zu wenig speziell, als dass ich sie mir in Korea bestellen würde. 
Geplant war eigentlich der Kauf eines bereits zusammengestellten Sets, dass nebst einem Eyeliner, einem Blush/Bronzer und einer Tint, auch noch einen sehr sehenswerten Kugelschreiber beinhaltet hätte. Da mein Wunschset resp. meine Wunschtint aber in Kombination mit dem Bronzer gekommen wäre, habe ich von diesem knapp 30 Dollar teuren Set schlussendlich die Finger gelassen.
Die kleine Umverpackung des Blushes ist einem Backofen nachempfunden und wenn man den Blush rausschiebt, liegt dieser auf einem Backblech inkl. Ofenhandschuh. Hier hat sich definitiv jemand Gedanken gemacht, eine originelle Verpackung zu schaffen. Ein kleines Video dazu, findet ihr auf meinem Instagramaccount.

Bereits bei Berries in the Snow habe ich ein kleines Review zu unserem gingerigen Freund gefunden und hatte ehrlich gesagt Angst vor einem Déjà-vu, da mein letzten Blush von Etude House ein ziemlicher Griff ins Klo war – siehe Dreaming Swan. Aber Entwarnung, Ginger Cookie ist eine unheimlich schöne Farbe - dezent - aber sie schmeichelt meiner Haut ungemein.

Tja wer hätte das gedacht, aber ich bin wahrlich angetan von diesem süssen Etwas, mit dieser für mich untypischen Farbe. In Kombination trage ich den Blush hier auf dem Swatchbild übrigens mit einer Innisfree Eco Fruit Tint in der Farbe Orange. Auftragen liess sich der Blush sehr gut. Ihr merkt es schon, ich bin sehr zufrieden mit diesem Kauf.
Die Tints und die Eyeliner aus dieser Kollektion sehen zwar alle auch sehr gut aus und bei Annyeounghanna könnt ihr auch einen Swatch zweier Tints ansehen, aber da ich Produkte einfach nicht mag, die nicht als Stiftform verkauft oder zumindest mit einem normalen Applikator geliefert werden, habe ich schlussendlich darauf verzichtet. Einzig die Handcremes könnten mich nun noch reizen, wenn ich nicht bereits so viele hätte.
 
Der Blush bekommt von mir auf jeden Fall eine Empfehlung und er ist für Bleichnasen eigentlich ganz gut geeignet. Auch wenn er nicht sehr gut pigmentiert ist und das Ergebnis dezent ausfällt, gefällt es mir auf meinen Wangen sehr gut.

Falls ich nun euren inneren Süssigkeitenliebhaber geweckt habe und ihr nicht mehr auf Freund Ginger Cookie verzichten könnt, findet ihr ihn auf TesterKorea oder auf dem guten alten Ebay!

Wie gefällt euch der Ginger Cookie Blusher? Habt ihr euch etwas aus dieser Kollektion gekauft?


Kommentare:

  1. Die Umverpackung ist ja mal wirklich zuckersüß und originell. Da hat man sich wirklich über jedes Detail Gedanken gemacht. Ich glaube ich würde es nicht schaffen sie zu entsorgen :D Dagegen wirkt jedoch die eigentliche Verpackung schon fast etwas lieblos. Aber immerhin scheint es ja qualitativ zu überzeugen. Darauf kommt es ja immerhin an :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, jetzt wo du es sagst. Aber dafür haben sie sich ja beim Blush selbst etwas einfallen lassen :) Der reisst die etwas lieblose Verpackung wieder raus.

      Löschen
  2. Süßeste Verpackung überhaupt~ ich besitze so gar keinen Puderblush und wollte schon lange einen holen, aber jedes Mal wenn ich den hier in Taipei im Etude House sehe zögere ich dann doch etwas weil es keine Tester gibt und ich so blass bin. Aber dir steht der Blush echt super! Vielleicht hol ich ihn mir dann doch :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also die Blusher, welche ich bisher von Etude House hatte, waren alle ziemlich dezent pigmentiert, also sehr gut geeignet für Blassnasen wie uns ;)

      Löschen
  3. Oh nein ist der süß! Und sieht zudem auch erstaunlich gut aus in der Farbe! Man, du findest immer so hübsche Dinge <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha :D ich glaube eher, die finden mich. In Korea wird einem so Zeugs aber auch nach geschmissen. Manche Marken haben gar nichts anderes als purer Zucker.

      Löschen
  4. Oh wie süß ist das Teil denn? Die Verpackungsidee allgemein ist mal wieder genial.. Ich finde das Ergebnis durchaus ansehenswert. c:

    AntwortenLöschen
  5. Etude House sind wirklich die Meister des niedlichen Verpackungsdesigns. Ich wünschte, westliche Marken würden sich mal ein Scheibchen davon abschneiden und auch mit so viel Liebe zum Detail arbeiten.
    Auf den Blusher hatte ich auch ein Auge geworfen, aber ich hab doch schon so viele... Dir steht er jedenfalls super, auch die Kombi mit dem Liptint finde ich klasse <3

    AntwortenLöschen
  6. Oh man das Design ist einfach Zucker, aber die Farbe halt überhaupt nichts für mich. So schade T___T An dir sieht er aber toll aus!

    AntwortenLöschen
  7. Danke für die Erwähnung <3 ich mag diesen blush unglaublich gerne und er ist der meistgenutzte Blusher bei mir momentan. Die Farbe ist zwar ungewöhnlich, aber sie passt trotzdem sehr gut wenn auf den Wangen aufgetragen.

    AntwortenLöschen
  8. so süß! :O Hach, da will man ja eigentlich gar nicht dran, um das niedliche Motiv nicht zu zerstören! ^^

    AntwortenLöschen
  9. Diese Verpackung, ich kann nicht mehr xD Zu süüüß! Etude House hat's wirklich drauf unser Herz höher schlagen zu lassen! Die Farbe ist auf den ersten Blick nicht so meins, aber..aber.. diese Verpackung! >///< Zumindest hab ich ihn mal auf die Beobachtungsliste xD

    AntwortenLöschen
  10. Jaaaaaaa ich liebe diesen Blush!
    Eigentlich bin ich ja kein grosser Blush Fan
    aber diese Farbe finde ich einfach total schoen :D

    AntwortenLöschen
  11. ach nein *_* das sieht ja schon wieder so unheimlich niedlich aus, du zeigst immer so coole Produkte!

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin ja ein totaler Fan der Umverpackung. Wenn sich nur bei uns die Firmen auch so Gedanken um das Design machen würden :)
    Ich finde, der Blush sieht sehr hübsch an Dir aus!

    AntwortenLöschen
  13. Dein Blog ist sehr schön , man merkt dass du dir viel Mühe gibst. Du hast eine Leserin dazu gewonnen :)
    Herzlichst, Geena Lee Samantha von http://mintcandy-apple.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Ohh der ist so süüßßßßß! Ich habe mir allerdings keine geholt und jetzt bereue ich es etwas.

    AntwortenLöschen
  15. Die Kollektion hat mir im Internet so gut gefallen, habe aber nicht mehr dran gedacht, sie zu bestellen. Der Blusher ist wirklich richtig hübsch ♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare o(≧∇≦o)

Bitte haltet euch an die Netiquette, auch untereinander. Blogwerbung, die nichts mit dem jeweiligen Beitrag zu tun haben, werden gelöscht.