Missha x Line Friends Poptastic Tints

//
 
Wer bisher nicht genug von der Line Friends Kooperation von Missha bekommen konnte, wird nun noch einmal ordentlich zuschlagen können. Nachdem die Eröffnung der ersten Season einen ziemlichen Hype ausgelöst hat, wurde die Veröffentlichung der zweiten Season eher etwas ruhiger entgegengenommen. Man fand die Produkte bei einzelnen Shops und sie waren auch nicht so schnell vergriffen, wie bei der ersten Welle.

Ich habe mir nun aus der zweiten Season, die unter anderem Liptints, Blushes, Cleansing Foams und Lidschatten enthält, auch etwas gegönnt und zwar zwei Tints. Die Tints sind in den selben Farben gehalten wie die Lippenstifte der ersten Season, nur dieses Mal halt als Tintform. Entschieden habe ich mich für Hot Coral und Maple Latte.  

Die Poptastic Tints von Missha gibt es übrigens auch im Standartsortiment, nur mit weniger Farben und mit weniger exotischen Namen.
Maple Latte:
Die beiden Farben könnten unterschiedlicher nicht sein. Maple Latte ist ein bräunlicher Rotton, der viel deckender ist als sein orangener Gefährte. Die Tint wird auf den Lippen dann noch etwas dunkler, als in der Verpackung selbst. Sie ist sehr cremig und wird auf den Lippen auch deckender, als Hot Coral. Ich hatte anfangs etwas Schwierigkeiten mit dem Auftragen, mit der Zeit gewöhnt man sich aber daran. Ist die Farbe erst einmal angetrocknet, nimmt man sie auf den Lippen gar nicht mehr wahr. Zudem finde ich das Finish semimatt.

Hot Coral:
Wenn der erste Schock über diese Farbe in der Verpackung erst einmal verschwunden ist, dann versteckt sich dahinter eine wirklich wunderschöne Farbe. Hot Coral verändert sich auf den Lippen zum Glück nämlich noch gewaltig! Während sie in der Verpackung einem knalliges Neonorange gleich, wird sie auf den Lippen zu einem coralfarbenen Pink. Die Tint ist nicht so deckend wie Maple Latte und ist vom Auftragen her etwas einfacher. Sie wirkt auf den Lippen auch weniger semimatt, sondern leicht glänzend.
Beide Farben verschmelzen förmlich mit den Lippen und sie sind kaum mehr wahrnehmbar. Die Lippen fühlen sich leicht pudrig, aber keinesfalls unangenehm an. Die Haltbarkeit ist dann auch dementsprechend gut und sie verschmieren nicht einmal, wenn man mit der Hand darüberfährt. Essen und Trinken überstehen sie ohne weitere Probleme und verblassen dann gleichmässig.

Beide Tints riechen unheimlich lecker, nach etwas Süssem. Dieser Geruch verschwindet dann nach dem Auftragen wieder und man nimmt ihn höchstens noch wahr, wenn man mit der Zunge über die Lippen fährt.
Einziges Manko an diesen beiden Tints ist die fehlende Pflege und das Hervorheben von trockenen Lippen. Man sollte sich vor dem Auftragen die Lippen gut pflegen, wenn nicht sogar kurz peelen. Die Lippen trocknen mit den beiden Produkten nicht direkt aus, aber sie erfahren auch keine zusätzliche Pflege.
Mir gefallen beide Tints sehr gut. Beide haben schöne Farben und die Ergebnisse sind ebenfalls ansehnlich. Maple Latte gefällt mir hierbei aber noch etwas besser, auch wenn sie sich schlechter auftragen lässt. Dass sie trockene Lippen betonen und keine zusätzliche Pflege spenden, ist zwar schade, aber mit einem guten Lipbalm kann man hier schon viel bewirken.

Für knapp 6 Dollar auf TesterKorea (Achtung! Lieferkosten kommen noch dazu) und 11 Dollar auf Ebay, kann man hier aber einmal ein Auge zudrücken. Einen Lipbalm, um der allfälligen Trockenheit Abhilfe zu schaffen, hat vermutlich fast jeder zu Hause.

Wie gefallen euch die neuen Liptints von Missha? Wäre eine für euch dabei oder ist der durchgeknallte Hase nichts für euch?

Kommentare:

  1. Die Farben gefallen mir so gut! Ich muss zu meiner Schande gestehen, nicht einen einzigen Liptint zu besitzen und habe gerade echt das Bedürfnis, mir welche zu bestellen :D Welche kannst du denn ganz besonders empfehlen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also mein momentaner unangefochtener Liebling ist von der Marke APieu die Jelly Marmalade Tint. Die gibt es entweder limitiert mit so einer Animeroboterkatze (Doraemon) drauf oder unlimitiert. Auch ganz toll sind die Innisfree Eco Tints, die sind allerdings sehr dezent pigmentiert und sehen natürlich aus. Ebenfalls zu empfehlen sind die Dear Darling Tints von Etude House. Die riechen auch noch super lecker, bei mir werden damit die Lippen aber manchmal etwas schnell trocken. Ich glaube ich habe bereits über alle gebloggt :) Einige Posts sind allerdings schon etwas älter.

      Löschen
    2. Danke für die Tipps, dann schaue ich mal! :)

      Löschen
  2. oh man wie süüüüüß
    ich habe brown und cony als plüschtiere :D <3

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir sehr gut! Und so süß ^.^

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Farben, aber leider beide nichts so meins. Vor allem wenn sie trockene Lippen betonen. >_> Ich will mir auch endlich mal 1,2 Tints anlegen, war mir aber noch nicht so sicher, welche am besten für trockene Lippen sind. Oil Tints? Hast du ne gute Empfehlung? c:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also es ist echt unterschiedlich, ich würde auf jeden Fall keine nehmen, die matt oder semimatt antrocknen. Evt. eine Creamtint oder eine Oil Tint, wobei es da auch oft vom Produkt selbst abhängt und sich Tints einfach gerne einmal in trockenen Stellen verkriechen resp. da einfach mehr Farbe haften bleibt. Ich verwende manchmal einfach einen Lipbalm unter der Tint, was schon viel hilft, die Farbe aber etwas dezenter macht :) Die Jelly Marmelade Tint von A'Pieu finde ich z.B. richtig klasse oder aber die Eco Flower Tints von Innisfree - die sind aber von den Farben her sehr dezent.

      Löschen
    2. Die von A'Pieu sehen spannend aus! Worüber beziehst du die denn idR? o:

      Löschen
    3. Am liebsten Testerkorea, aber sxhau mal bei der koreanischen Markenübersicht oben in der Leiste da gibt es einen Link zu meinen liebsten Shops mit Vor- und Nachteilen :) das ist einfacher als die alle aufzuzählen.

      Löschen
  5. ich frage mich, als laie was make up und lippenstifte etc. angeht, was eigentlich der unterschied von einem liptint und einem lippenstift ist xD nichtsdestotrotz sind die verpackungen mit den line hasis zuckersüß.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi also Tints werden sozusagen von den Lippen "aufgesogen" und es bleibt auch noch ein sogenannter Stain zurück - d.h. wenn die Farbe schon am verblassen ist sieht man sie dennoch noch :) Meistens ist die Haltbarkeit dann auch besser und ich finde ja, sie sehen etwas natürlicher aus. Lippenstifte haben keinen Stain, sind zudem meistens cremiger und ziehen nicht ein.

      Löschen
  6. Schade, dass sie nicht so pflegend sind. Aber Maple Latte finde ich auch sehr schön :)

    AntwortenLöschen
  7. Du bist echt die Tint-Queen! Mich fasziniert immer, wie unterschiedlich die Tints dann auf den Lippen aussehen. Also ich hätte jetzt mit ganz einem anderen Farbergebnis gerechnet ;D Hach die Häschen <3 Passen ja grad auch perfekt zu den Feiertagen ^^ Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das fasziniert mich auch immer wieder von Neuem! Manchmal muss man die Tint wirklich erst auftragen, bevor man sie verteufeln darf :P Haha stimmt, das ist nun aber Zufall, dass der Post genau heute kommt. Dieser Titel gefällt mir, ich glaube den bau ich in den Blog ein ;)

      Löschen
  8. Die Farben gefallen mir unglaublich gut. Und das Motiv ist soo süß ♥ Eigentlich müsste ich auch zuschlagen :D

    AntwortenLöschen
  9. Ich kam heute grad aus Seoul zurueck - da wird man ja ueberflutet von all den Limited Editions! Gerade Kakao Talk und Line sind zur Zeit ueberall! Ich wollte ALLES und hab am Ende nichts gekauft XD Aber hach, ich werd irgendwann auch noch schwach. Maple Latte sieht so schoen aus auf deinem Swatch, und eher cremig als trocknend! Aber wenn die trockene Lippen betonen, muss ich wohl doch eher zu den Lippenstiften greifen :3

    AntwortenLöschen
  10. Ach mist und ich dachte, ich brauche sie nicht. Mir gefallen beide Farben total gut!

    AntwortenLöschen
  11. Maple Latte sieht wundervoll aus und die Verpackung ahhhhhhh

    AntwortenLöschen
  12. Die hoeren sich ja ganz gut an. Ich wollte mir die Lippenstift Version kaufen.
    Hab es aber doch nicht getan :(

    AntwortenLöschen
  13. Mir gefällt Maple Latte auch einen Ticken besser *-*

    Ganz lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  14. Gott sind die niedlich! Aber schade,wenn sie kaum pflegen.

    Liebe Grüße
    Lu

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare o(≧∇≦o)

Bitte haltet euch an die Netiquette, auch untereinander. Blogwerbung, die nichts mit dem jeweiligen Beitrag zu tun haben, werden gelöscht.