All about lips #10 - die Tints, die eigentlich hätten Rot sein sollen

//
Hier sind sie nun endlich, meine drei neuen Liptints, die eigentlich hätten Rot sein sollen. Ich habe vor einer halben Ewigkeit einmal auf Twitter darüber berichtet, allerdings hat dieser Post nun etwas auf sich warten lassen. Bei der Durchsicht meines Liptintbestandes fiel mir eines schönen Tages auf, dass ich eindeutig zu wenige rote Tints habe. Ich habe mich somit auf die Suche nach eben solchen gemacht und habe drei vielversprechende Exemplare gefunden, nur haben mir auf den Pressebilder die nicht-roten Farbtöne dann viel besser gefallen und so wurden es drei Tints, von der keine wirklich rot ist.
Ich mag orangene Lippenfarben sehr gerne. Nicht dieses holländische Fussballtrikot-Orange, sondern eine etwas abgeflachtere Version, die schon fast ins Korallene abdriftet. Bei orangen Tints bin ich allerdings immer etwas kritisch und es braucht immer eine Weile, bis ich glücklich damit bin. Orange ist einfach eine schwierige Farbe, die durchaus nicht jedem steht.
Heute habe ich die Anschrift einmal etwas abgeändert, so findet ihr die jeweilige Bezeichnung, den Shop und den Preis der einzelnen Tints jeweils über dem ersten Foto der Tint.

Innisfree Vivid Rouge 10 Faded Rose:(Ebay-Shop sing-sing-girl $9.50)
Von diesen Tints hatte ich bereits einmal eine (*klick zum Post*), allerdings noch in der alten Verpackung, was auch schon wieder ein Weilchen her ist. Dieses Mal habe ich mich einmal mehr für eine etwas undefinierbare Farbe entschieden. Auf den Lippen wirkt sie schon fast etwas rötlich-coralig und in der Verpackung drin, sieht sie eher bräunlich aus. Aber sei's drum, schön ist sie allemal.
Auftragen lässt sie sich ganz gut, etwas erschwerter als die beiden anderen (nicht-roten) Tints. Sie deckt stärker und ist auch cremiger. Die Haltbarkeit ist hierbei aber die Beste, nur schon weil ein deutlicher altrosa Stain vorhanden ist, nachdem sich der grösste Teil der Farbe abgetragen hat.

Ich bin auch mit der zweiten Tint aus dieser Reihe sehr zufrieden. Das Auftragen kann am Anfang etwas tricky sein, aber sitzt die Farbe erst einmal an Ort und Stelle, ist sie wunderschön! Sie wird bestimmt nicht meine letzte Vivid Rouge Tint sein.
Skinfood Vita Color Lip Tint Oil CR01 Peach Syrup: (Ebay-Shop rubyruby76 $9.58)
Diese Oil-Tints kannte ich vorher noch nicht. Die Marke Skinfood hat aber in letzter Zeit sowieso etwas an Aufmerksamkeit eingebüsst und seit der Snoopy Kollektion, habe ich selten einmal Produkte davon näher betrachtet. Es handelt sich bei der Vita Color Tint um eine Oil Tint, ein leicht klebriges Etwas mit einem glänzenden Finish.
Die Tint lässt sich gut auftragen, ist nur minimal klebrig und hinterlässt ein schönes Ergebnis. Die Farbe gefällt mir unheimlich gut, auch wenn sie überhaupt nicht mehr so aussieht, wie in der Verpackung. Auf meinen Lippen wird sie doch sehr rosafarben. Die Haltbarkeit ist leider auch nicht gerade die Beste und es bleibt nur ein ganz dezenter Stain zurück.

Die Tint ist nett, aber kein Produkt ohne dass ich nicht mehr leben könnte. Sowieso habe ich in letzter Zeit gemerkt, dass Oil Tints nicht gerade zu meinen Favoriten gehören. Ich mag es, wenn die Farbe von den Lippen aufgenommen wird und vor allem nicht mehr wirklich „spürbar“ ist. Dies ist bei Oil Tints leider nicht immer der Fall. Dafür hat man aber einen schönen Glanz auf den Lippen, wenn man denn darauf steht.
A’Pieu Kissable Stick CR01, SPF14 PA+: (Ebay-Shop RubyRuby76 für $7.06)
Bei diesen Tint Sticks würde ich mir ja am liebsten alle kaufen. Die Farben sind durchgehend sehr dezent, aber wunderschön. Zudem pflegen sie die Lippen gut und haben auch noch einen Sonnenschutz, zwar nur SPF14, aber immerhin etwas.
Auftragen lässt sich der Tint Stick sehr gut, auch ohne Spiegel und es ist ein Ding der Unmöglichkeit sich damit zu überschminken. Die Farbe wird kaum stärker sichtbar, egal wie viele Schichten man draufhaut. Leider ist aber auch hier die Haltbarkeit nicht gerade berauschend und erinnert eher an einen getönten Balm als an eine Liptint. Es kann hierbei aber auch an der Farbe liegen, die sich nur dezent von meiner normalen Lippenfarbe unterscheiden lässt. Auch hier verändert sich die Farbe auf den Lippen noch etwas und wird coraliger.

Trotz bescheidener Haltbarkeit ist die Tint eine meiner Favoriten. Ich mag die Handhabung, sie ist einfach aufzutragen, hat eine schöne, wenn auch etwas differente Farbe und einen Sonnenschutz. Auch hier würde ich mir zu gerne noch ein oder zwei Exemplare zulegen, auch wenn ich sie eher als farbigen Lipbalm sehe und weniger als eine Tint.

Kennt ihr eine der Tints? Ist euch sowas auch schon einmal passiert, ihr hattet eine Vorstellung, was ihr kaufen wollt und am Ende wurde es etwas ganz anderes?


Kommentare:

  1. Ich musste schon ein bisschen Kichern. :D Super Post Idee. Ist ein wirkliches Rot so schwierig zu finden? :D
    Ich finde die Tints nichts desto trotz hübsch, aber wie du schon sagtest: Rot ist das nicht. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein nein eigentlich gar nicht, es gibt ganz viele tolle Rot als Tint, nur haben mir alle anderen Farben besser gefallen als die roten Versionen davon XD

      Löschen
  2. Du fixt mich gerade dezent mit Liptints an *hihi*
    Wobei ich auch schon lange großer Fan davon bin. Das erste HighEnd Produkt, welches ich mir je geholt habe, war der Benetint von Benefit (jedenfalls zählt Benefit für mich zu HighEnd). Vor ein paar Jahren war auf dem deutschen Markt einfach nichts anderes erhältlich... Glücklicherweise hat sich das ja nun geändert. Außerdem schiele ich mittlerweile auch sehr gerne auf andere Märkte und koreanische Produkte findet man in dem Bereich ja zu Hauf! Einen Versuch hatte ich vor geraumer Zeit auch schonmal gestartet mit einem Tint von innisfree, wenn ich mich recht erinnere. Aber das hat ganz übel gerochen, daher hatte ich Sorge, es wäre gekippt... Das wollte ich dann nicht auch noch auf die Lippen auftragen *hehe* Der nächste Versuch kommt bestimmt! Bis dahin stöbere ich mal ein wenig auf deinem Blog, weil du schon so viele Reviews darüber hast... Danke dafür! ^.^

    AntwortenLöschen
  3. Ich teste ja auch schon viele Lippenprodukte aber von den dreien kenne ich keines XD Die Farbe vom Innisfree Tint gefällt mir am besten. Bei mir ist es umgekehrt, habe zuviel rote Lippenprodukte XD

    AntwortenLöschen
  4. Schöne farben, hätte ich auch gewählt. Komisch, ich besitze auch nur einen (fast) roten Tints, die anderen gehen eher ist orange oder braune über.

    Lg Coline

    AntwortenLöschen
  5. Haha ich kenne das Problem...bei mir allerdings mit Tints und CO. die hätten Pink sein sollen xD

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde "Faded Rose" besonders schön :)
    Musste bei deinem Ausdruck "holländische Fussballtrikot-Orange" total lachen, weil ich direkt so einen Flash Orange vor den Augen hatte und im Hinterkopf "Hup Holland Hup" :D

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare o(≧∇≦o)

Bitte haltet euch an die Netiquette, auch untereinander. Blogwerbung, die nichts mit dem jeweiligen Beitrag zu tun haben, werden gelöscht.