Etude House Dear Darling Oil Tints

//
Müsste ich mich für eine Tint-Sorte entscheiden, wären das ganz bestimmt Water Tints. Sie sind meistens etwas flüssiger als Cream Tints oder Oil Tints, trocknen zwar die Lippen gerne einmal aus, sehen aber am natürlichsten aus und hatten bisher einfach immer die beste Haltbarkeit. Dennoch konnte ich es mir nun nicht nehmen lassen, einmal die neuen Dear Darling Oil Tints von Etude House zu bestellen. Die Dear Darling Water Tints gehören mitunter zu meinen absoluten Lieblingen und ich war sehr gespannt, ob die Dear Darling Oil Tints da mithalten können.
Der Unterschied zwischen den Water Gel und den Oil Tints liegt zum einen in der Konsistenz der Tints. Die Oil Tints sind viel cremiger, was man bereits beim Auftragen merkt. Auch ziehen sie nicht ganz so schnell ein, wie die Water Gel Tints. Sie fühlen sich eher wie ein  etwas öliger Lipbalm an und haben auch ein leicht glänzendes Finish. Die Pflege ist dementsprechend auch viel besser, allerdings leidet bei helleren Farben die Haltbarkeit etwas. 

Etude House verspricht einem hierbei voluminösere und schimmernde Lippen. Schimmern kann ich auf jeden Fall zustimmen, voluminöser finde ich sie allerdings nicht. Dafür sind sie gut gepflegt und sehen frisch aus. Die neuen Oil Tints haben aber leider nicht mehr diesen unwiderstehlichen Geruch den die Dear Darling Tints sonst ihr eigen nennen, sondern riechen etwas nach künstlichen Pfirsichen. 

Insgesamt gab es acht Dear Darling Oil Tints. Die Farben sehen alle mehr oder weniger sehr gut aus, wobei man sich auch hier nicht auf die Pressebilder verlassen sollte. Diese stimmen leider so gar nicht mit der Wirklichkeit überein. Entschieden habe ich mich für die Farben PK001 Salmon Oil und RD301 Strawberry Jam. 
Zum Auftragen muss man hier etwas umdenken. Man sollte auf jeden Fall etwas weniger Produkt nehmen, als bei einer Water Tint. Die Tint ist sehr cremig und auch leicht ölig, wodurch sie um einiges rutschiger wird. Wenn man diesen kleinen Punkt beachtet, geht es aber dennoch sehr gut zum Auftragen und man bekommt ein sauberes Ergebnis. Die Farben lassen sich auch schichten, man sollte aber einen Moment warten, bis die erste Schicht gut aufgenommen wurde, da man diese sonst wieder mit abträgt.
Beide Farben haben keine besonders gute Haltbarkeit, allerdings hat Strawberry Jam einen deutlich intensiveren Stain als Salmon Oil. Auch ist Strawberry Jam auf den Lippen viel intensiver pigmentiert und wird zu einem wunderschönen Erdbeerrot. Den leichten Orangeinschlag vom Armswatch verlor die Farbe auf meinen Lippen komplett.
Salmon Oil braucht doch einige Schichten für ein wirklich gutes und kräftiges Ergebnis. Die Farbe dunkelt bei mir komischerweise auch noch etwas nach und wird schon eher etwas pinker als noch am Anfang. 
Beide Farben sehen sehr hübsch aus und die Lippen werden gut gepflegt. Mich persönlich stört dieses leicht fettige Tragegefühl aber doch zunehmend. Ich mag es an Tints gerade so gerne, dass sie auf den Lippen kaum vorhanden sind und die Oil Tints sind so lange spürbar, bis die erste pflegende Schicht abgetragen ist. Danach stellt sich dann eher das Problem, dass manche Farben, wie Salmon Oil zum Beispiel, sehr schnell verblassen. Die Tints sind okay und mit dem kleinen Geld, was sie kosten, macht man sicher auch nicht viel falsch. Es ist hierbei nur eine Geschmacksache, was man auf den Lippen gerne für ein Finish hat und welche dann doch eher stören.

Etude House Dear Darling Oil Tints / Jolse oder Ebay

Kanntet ihr die Dear Darling Oil Tints bereits? Welche Tints mögt ihr am liebsten, Water, Cream oder Oil Tints?



Kommentare:

  1. Die Farben gefallen mir auf jeden Fall total gut. Was das Tragegefühl angeht kann ich jetzt nicht sagen, ob es mich stören würde oder nicht. Das ist halt immer Geschmackssache :D

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben sind definitiv schön, aber ich glaube das Tragegefühl wäre auch nichts für mich.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Review! Toll geschrieben und sehr hilfreich :) Danke!
    Tints habe ich bisher noch gar nicht so viele ausprobiert ^^

    AntwortenLöschen
  4. Besonders der rote Ton ist sehr hübsch, könnte ich mir jetzt auch sehr gut im Sommer für mich vorstellen. <3 Danke für die Vorstellung!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare o(≧∇≦o)

Bitte haltet euch an die Netiquette, auch untereinander. Blogwerbung, die nichts mit dem jeweiligen Beitrag zu tun haben, werden gelöscht.