Plauderpost: Hallo Mai

//
Gegen Ende April kamen auf vielen Blogs Monatspost, die mich dazu gebracht haben, meinen ehemaligen Sonntagspost etwas zu vermissen. (What do you fancy? und Lootieloo) Ich lese ja sowas echt gerne, diese kleinen manchmal privaten Einblicke in das Dasein eines anderen Bloggers. Mein neuer "Plauderpost" - wie ich ihn einmal nennen werde, vielleicht fällt mir ja irgendwann etwas besseres ein- wird auf jeden Fall nicht mehr jeden Sonntag kommen, aber einfach hin und wieder einmal. Auch wenn der Mai eigentlich schon fast zur Hälfte rum ist, bezieht sich das heute geschriebene auf den April.
Gelesen: Seit einigen Monaten nun, bin ich ganz fasziniert von der der Outlander-Reihe von Diana Gabaldon. Ich habe das erste Buch vor 10 Jahren bereits einmal gelesen und war damals nicht besonders angetan davon. Ich konnte, knapp dem Teenageralter entsprungen, die Handlungsweise der Hauptdarstellerin nicht verstehen. Nun beim nochmaligen Lesen, kann ich diese sehr gut nachvollziehen und die Reihe hat mich voll erwischt. Mittlerweile bin ich an Band 4 und es sind insgesamt 8 Bücher mit jeweils um die 1200 Seiten. Da werde ich dann wohl noch ein bisschen was zu lesen haben.
Falls ich da nun euer Interesse geweckt habe. Die Outlander-Bücher sind eine Mischung aus historischen Romanen und Fantasy. Sie spielen in der Zeit von 1945 und 1745 (die späteren Bücher dann jeweils 20 Jahre später) in England, Schottland und später Amerika. Das Buch hat einige Sexszenen, aber vermutlich weniger als 50 Shades of Grey. Auch sollte man erwähnen, dass die Bücher, unabhängig dieser intimen Szenen, auch sonst viele Gewalt aufweisen. 
Gesehen: Passend zu den Büchern von Outlander gibt es tatsächlich auch eine Serie, die ich momentan auch parallel dazu schaue. Da ich mit den Büchern weiter bin, als die Fernsehserie, kann ich mir allerdings nichts mehr spoilern. Die Serie unterscheidet sich bisher nur minimal von den Büchern. Die beiden Hauptdarsteller harmonieren aber auch ganz wunderbar zusammen, was dem Ganzen noch eine besondere Würze verleiht. Jedes Buch ist zudem in einer Staffel verpackt und die Dritte Staffel, erscheint im September. Auch in der Serie gibt es natürlich einige Sexszenen, was die beiden Darsteller aber wirklich gut hinbekommen haben. Sie sind einfach ein tolles Paar *fangirlmodus*
 Ansonsten habe ich Westworld nun zum zweiten Mal gesehen und finde diese nach wie vor eine der besten Serien im 2016! Man sollte sie aber unbedingt auf Englisch schauen, da sie so einfach mehr Charme hat. Es geht dabei um einen Vergnügungspark im Westerstil, der seine kleinen Geheimnisse hat. Klingt nun vermutlich langweiliger, als es in Wahrheit ist, aber ich bin so schlecht darin, etwas zu beschreiben ohne zu spoilern und das sollte man bei Westworld tunlichst vermeiden.
Getan: Ehrlich gesagt habe ich ziemlich wenig getan ausser arbeiten und zocken, na gut hin und wieder auch einmal ein bisschen Geld ausgeben. Um Ostern herum hatte ich eine Woche Urlaub, allerdings wurde ich da krank, also war an grossartige Unternehmungen gar nicht mehr zu denken. Meinen Balkon habe ich noch etwas sommerlicher gestaltet, mit ein paar neuen Blumen und einem passenden Gestell dazu. Ich habe leider so gar keinen grünen Daumen, aber ich versuche es trotzdem immer wieder. Wie sieht das bei euch aus? Seid ihr da besser veranlagt?
Natürlich habe ich auch fleissig World of Warcraft gespielt und habe nun meinen Schurken auf Level 110. Ich spiele WoW, seit es draussen ist (mit einigen Pausen) und ich habe noch nie einen Schurken bis ganz nach oben gespielt. Er macht mir überraschend viel Spass, vor allem weil er direkten Schaden macht und nicht wie bei  meinen anderen Klassen erst zaubern muss (Hexenmeister und Priester). Nur in den Raids und Instanzen muss man etwas umdenken, wenn man plötzlich Nahkämpfer spielt. Wie meine Gildenkollegin so schön sagt: AOE tut weh *lol* - Sorry für den Nerd-Jargon ;)
Ach ja, die wohl wichtigste Veränderung im letzten Monat hat mein Blog bekommen. Mir hat der alte Header zwar sehr gut gefallen, aber ich wollte etwas, dass alle Facetten bzw alle meine Vorlieben auf einen Punkt bringt. Die liebe Evy hat sich meiner dann wieder angenommen und mir dieses zwar völlig überladene aber wunderschöne Etwas gezeichnet, dass nun meinen Header ziert. Ich mag ihn sehr gerne, die Farben sind toll und man kann sich einfach nicht daran satt sehen. Wie findet ihr ihn?

Gekauft: Letzten Monat habe ich gar nicht so viel gekauft. Aber in Zürich hat ein Sephora aufgemacht und ich konnte es mir kaum nehmen, dort einmal vorbeizuschauen. Eigentlich mit der Absicht, nur eine Maske von too cool for school zu holen, habe ich am Ende fast 80 Franken liegen gelassen. Eigentlich weiss ich ja, dass ich das Zeug in Korea billiger bestellen könnte, aber wenn man diese Sachen plötzlich vor sich liegen hat und die Möglichkeit besteht, sie ohne Wartezeit mitzunehmen, dann verweigern meine Synapsen einfach ihren Dienst.
Den von mir bestellten Sonnenschutz von Goodal (den habe ich nicht bei Jolse gekauft, sondern auf Ebay) kam leider bis heute noch nicht an und ich habe nun den Händler einmal kontaktiert und das Geld zurückbekommen. Dafür habe ich mir vorgestern einen Sonnenschutz der Marke Rohto aus Japan bestellt, der kein Alkohol enthält und auch sonst ganz vielversprechend aussieht. 
Da ich derzeit meine Pflege etwas umstelle, durften auch ein paar Samples bei mir einziehen. Samples sind wirklich toll! Ich finde es super, dass man in Korea so viele davon kaufen kann. Zwei Samples habe ich nun auch als Fullsize bestellt.
Blog-Posts Empfehlungen: Drei ganz wunderschöne Blushes wurden von Cupcakes and Berries zusammen getragen. Sie sind alle drei dezent schön und perfekt für solche Bleichnasen wie uns. Bei Sugarpeaches loves gibt es einen sehr informativen und guten Bericht zum It’s Skin Hylaluronic Toner, mit dem sie mich auch gleich angefixt hat. Ebenfalls einen Skincare-Post gab es von Miutiful, die ihrer Erdbeernase den Kampf angesagt hat. Die eine oder andere Möglichkeit habe ich selbst noch nicht probiert und es sind einige nützliche Tipps dabei.
Wie war euer April?




Kommentare:

  1. Hallo :)!

    Dein neuer Header gefällt mir total gut, ich finde, er passt total gut zu dir und gar nicht überladen.

    Oh, ich bin gespannt, wenn es Sephora auch endlich in D gibt, und vor allen Dingen welche Marken.
    Ich mag die Postform gerne, auch die Tipps am Ende... mach weiter so :)! LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe;)

    Das sind ja wundervolle Produkte- ich mag Sephora sehr gerne:)
    Toller Blog, ich folge dir nun gern;)
    Isa
    www.label-love.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ja so gespannt auf den Sonnenschutz! Warte schon ganz sehnsüchtig :-D Ich dank dir ganz lieb für die Erwähnung! Glg

    AntwortenLöschen
  4. Ich lese solche Posts ja total gerne :) Dein neuer Header ist mir direkt aufgefallen und er ist echt schön geworden!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare o(≧∇≦o)

Bitte haltet euch an die Netiquette, auch untereinander. Blogwerbung, die nichts mit dem jeweiligen Beitrag zu tun haben, werden gelöscht.