Plauderpost: Summer Feelings

//
Es ist nun wirklich offiziell Sommer und der Mai hat sich gegen Ende ja wirklich von seiner schönsten Seite gezeigt. Mir ist dieses Wetter fast etwas zu heiss, da es einfach keine „Aufwärmphase“ gab, aber es ist endlich Sommer! Wir haben das Wetter allerdings noch nicht  in vollen Zügen genossen, was auch daran liegt, dass ich einfach nicht gerne im Bikini rumrenne. Aber immerhin wird unser neuer Grill schon ordentlich verwendet. Wart ihr bereits im Schwimmbad und mögt ihr warme Temperaturen?

Da es nun schon Juni ist, ist es Zeit für einen kleinen Monatsrückblick. Der Mai war allerdings wieder einmal so schnell vorbei, dass es gar nicht so viel zum Erzählen gibt. Auch bin ich etwas verspätet mit diesem Post - wieder einmal - da ich diesen eigentlich am Montag veröffentlichen wollte, aber ganz vergessen habe, dass bereits ein Post für den Montag gespeichert war. Das ist mir dann wieder eingefallen, als der erste Kommentar kam. 
Gelesen: Ich bin nach wie vor an den Outlander-Büchern dran, die sich etwas ziehen wie Kaugummi, weil es einfach so viele Seiten sind. Trotzdem geniesse ich natürlich jede Seite! Nebenbei höre ich die Hörbücher von Harry Potter und bin nun beim sechsten Band. Als ich jünger war und es nur drei Bände gab, habe ich diese immer und immer wieder gelesen. Die letzten vier Romane habe ich dann aber nur ein bis zwei Mal gelesen, weshalb ich viele Dinge, die darin passieren, gar nicht mehr weiss. Es ist deshalb sehr schön, an manche Momente wieder erinnert zu werden. Nur Sirius Tod werde ich wohl niemals vergessen und er war auch dieses Mal, als Hörbuch, wieder sehr traurig. Als ich damals das siebte Buch noch nie gelesen hatte, hatte ich bis zum Ende die Hoffnung, dass Sirius vielleicht doch noch lebt und zurückkommt.

Gesehen: Wir haben mit American Gods angefangen, dieser neuen Serie von Amazon Prime. Bisher finde ich sie nicht schlecht, sie ist etwas abgefuckt und man versteht am Anfang einfach nur Bahnhof. Ich habe einfach auf Google mal nachgesehen, worum es überhaupt geht, was das Ganze etwas einfacher macht. Die Serie basiert ja auf einem Buch, das es schon auf meine Lesewunschliste geschafft hat, falls ich jemals mit Outlander fertig werde *hust*.
Ansonsten habe ich aus Langeweile angefangen Die Bachelorette aus der Schweiz zu schauen. Also mal ehrlich, es ist manchmal echt peinlich, aber trotzdem auf seine eigene Art unterhaltsam. Man merkt den Teilnehmern einfach hin und wieder an, dass die Sendung gescriptet ist und vor allem gesponsort wird. (Hier trink noch einen Kaffee einer bekannten Marke, der hier überall rumsteht!) Für Langeweile ist es auf jeden Fall unterhaltsam, ich muss aber auch sagen, dass ich unsere Bachelorette Eli sehr sympathisch (und wunderschön) finde. Manchmal braucht man einfach so etwas, bei dem man nur zuschauen kann, ohne gross nachzudenken. Auf gut Deutsch; Man braucht ab und zu auch etwas Trash im Fernsehen.
Getan: Vor ein paar Wochen haben wir angefangen Heroes of the Storm zu spielen, eine Art League of Legend nur von Blizzard. Für alle die weder das eine noch das andere kennen; es ist ein Arenaspiel. Man ist jeweils in einem Team, bestehen aus fünf Personen auf einer Spielkarte. Diese besteht aus einer Basis und verschiedenen Verteidigungsstationen und das Ziel des Spiels ist es, in die Basis des Feindes einzudringen. Dabei hat er verschiedene Lines – das sind Wege zur Basis der Gegner. Diese gilt es anzugreifen oder zu verteidigen. Jede Heroes of the Storm Map hat zudem verschiedene Interaktionen, die einem schneller zum Sieg verhelfen. 
Da ich schon seit Jahren Blizzardspiele spiele, ist es natürlich umso lustiger, da ich fast alle Helden und Maps kenne. Da macht es natürlich gleich doppelt so viel Spass, wenn man einen Helden der Warcraft Allianz spielen oder aber mit einem Engel aus Diablo III heilen kann. Meine liebsten Charaktere sind übrigens bisher Auriel (Diablo III), Tyrande (WoW) und Jaina (WoW).

Vor zwei Wochen haben wir versucht, uns mit Sommerbekleidung einzudecken. Wir sind dazu ins Breuningerland gefahren, aber es war einfach wieder einmal eine kleine Enttäuschung. Der Modegeschmack derzeit ist einfach nicht so wirklich meins und entweder fehlt in der Länge ein ganzes Stück Stoff oder aber die Shirts und Tops sind unschön bedruckt. Am Ende habe ich zwei Bodysprays aus dem Hollister, zwei Kiko-Lippenstifte und ein Top gekauft, also sehr gut vorbereitet für den Sommer. Aber hey, immerhin rieche ich nun super frisch! Geht euch das zurzeit auch so oder habt ihr einen Geheimtipp für schöne Sommerklamotten?

Gekauft: Insgesamt kamen bei mir drei Pakete vom koreanischen Shop Jolse an. Ich habe mir einen Toner der Marke It’s Skin gekauft, den Sugarpeaches Loves einmal vorgestellt hat. Bis jetzt bin ich ziemlich angetan davon, nur riecht er etwas stark. Man gewöhnt sich aber recht schnell daran und mittlerweile nehme ich den Geruch gar nicht mehr wahr. Vier neue Nagellacke von der Marke Holika Holika durften ebenfalls bei mir einziehen (siehe Foto) und zwei neue Lip Tints, die ich euch dann einmal noch genauer vorstellen werde. Von Eucerin durfte mein erstes AHA-Produkt einziehen, von dem ich jetzt schon ganz angetan bin. Meine Haut wird damit so wunderbar weich! Ein Langzeitbericht folgt dann noch. 
Blogs-Post Empfehlungen: Ehrlich gesagt, habe ich diesen Monat kaum Blogpost gelesen oder zumindest keiner, der mir im Kopf geblieben ist. Allerdings gibt es ein Youtube-Video, das mir gut gefallen hat. Auch wenn ich sonst Youtube-Videos eher nicht anschaue, da ich mich einfach zu schnell langweile, wurde das von Incipedia so oft geteilt, dass ich es mir auch einmal angesehen habe. Darin geht es um ein Starter-Kit für reizarme Hautpflege. Auf jeden Fall sehr sehenswert und eine Creme habe ich mir direkt einmal nachgekauft. Vielen Dank Shenja, für dieses Video!

Wie war euer Mai?




Kommentare:

  1. Hihi, ich habe bis vor Kurzem auch regelmäßig Heroes of the Storm gespielt. Mein Lieblingschampions sind Nazeebo und Zagara :D

    Der Mai war ein toller Monat, zwar schnell vergangen, doch ich fand die Feiertage super :D

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nazeebo ist aber auch sehr lustig. Ich finde es nur etwas schade, dass es den Witchdoctor nicht auch weiblich gibt. Ich spiele einfach immer lieber weibliche Charakter :')

      Löschen
  2. Harry Potter höre ich seit Jahren immer zum Einschlafen ;) Meine Tochter durfte inzwischen die ersten beiden Filme sehen aber die anderen sind noch zu brutal für sie. Aber sie mag Harry Potter auch sehr gern :)

    American Gods hatte mir mein Mann ans Herz gelegt aber ich fand schon den Trailer so blutig, dass ich mich nicht traue, die Sendung zu sehen. Komisch, Criminal Minds und so gucke ich ja auch ;)

    Mit den aktuellen Modetrends tue ich mich auch sehr schwer. Und das ist ziemlich blöd, denn wegen meiner Abnahme habe ich kaum noch etwas passendes im Schrank. Habe mich deshalb erstmal mit Basics wie etwa unifarbenen T-Shirts eingedeckt. Die gehen immer.

    AHA benutze ich auch sehr gern!!

    Ich wünsche dir einen ebenso ereignisreichen und schönen Juni :)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. American Gods ist ziemlich brutal, es gibt keine Folge, in der kein Blut fliesst. Aber man will einfach immer wissen, wie es weitergeht :)

      Stimmt, Basic geht immer. Asos hat da ziemlich schöne, von denen ich mir gerade vier bestellt habe :) Die sind auch nicht so kurz.

      Danke, das wünsche ich dir auch!

      Löschen
  3. Ich liebe die Hörbücher von Harry Potter und habe alle Bücher ein paar mal durchgelesen, aber die Hörbücher sind einfach etwas ganz besonderes. .....

    AntwortenLöschen
  4. Haha, ich hab dasselbe Cleansing Oil von DHC, das man auf dem Bild mit dem Alice in Wonderland Buch sieht :D Find die Grösse total super zum Reisen und das Fläschchen ist einfach ein Traum <3 werde ich immer wieder verwenden für andere Cleansing Oils, wenn es dann mal leer ist :)

    Ich bestelle übrigens auch alle meine koreanischen Beautyprodukte von Jolse :) schon seit Ende 2014 :D finde sie einfach super, so eine riesen Auswahl!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare o(≧∇≦o)

Bitte haltet euch an die Netiquette, auch untereinander. Blogwerbung, die nichts mit dem jeweiligen Beitrag zu tun haben, werden gelöscht.