Koreanische Marken Übersicht

//
Labels:
Asiatische Kosmetik kaufen?

• Über meine Lieblingshändler für koreanische Kosmetik, habe ich im 2015 einmal einen Post geschrieben mit den jeweiligen Verkäufern, ihren Vor- und Nachteilen. Ihr findet den Post dazu *hier*.

• Japanische Kosmetik kaufe ich meistens über Alphabeauty.netIchibankao, über Yesstyle  oder über Ebay. Auf allen drei Plattformen findet man japanische Kosmetik. Ichibankao und Ebay sind meistens etwas teuer. Alphabeauty kenne ich erst seit 2016, die Preise sind okay und sie haben auch immer die neusten Sachen, nur sind diese auch schnell weg. Auf Yesstyle gibt es sehr oft Rabattaktionen, bei denen man sparen kann.
A‘Pieu kam im Jahr 2011 als Untermarke der bekannten koreanischen Marke Missha auf den Markt. Der Name kommt hier aus dem französischen und bedeutet so viel wie ‚Einfach‘. A’Pieu soll vor allem junge Erwachsene ansprechen, die es einfach und schlicht mögen was die Verpackung wie auch die Zusammensetzung angeht. A’Pieu ist frei von Mineralöl, Parabene, Benzophenon, Pigmenten, Parfum und von tierischen Zusatzstoffen. Nebst einigen Mitglieder von B2ST habe ich auch bereits Hara von der Gruppe Kara auf den Werbungen gesehen.

"The Pureness of Twenty"

Puh auch hier war es nicht gerade einfach Infos zur Marke zu finden. A'Pieu ist ziemlich jung und die Homepage funktioniert momentan nicht, was das ganze noch erschwert hat.
Mir gefällt A’Pieu sehr gut. Eine wirklich schöne Marke mit tollen Verpackungen und einigen interessanten und schönen Produkten. Ich mag auch dieses minimalistische, möglichst wenig ist immer gut.

"Contemporary Beautyware"
Baviphat dürfte einigen von euch ein Begriff sein, da die Marke durch ihr völlig neues Verkaufskonzept auch in Amerika und Europa vertreten ist. Gegründet wurde die Marke 2009. Das geheime Rezepte von Baviphat liegt in der Schönheit der Natur. Für ihre Hautpflege-Linien verwendet Baviphat Zutaten wie Obst-Extrakte und fermentiertes Getreide. Dies soll von der Haut gut ertragen werden und ein komfortables Ergebnis erzielen. Als Werbegesicht hat Baviphat  die koreanische Band FT Island an Land gezogen als Magnet für die Jugend von Korea. Baviphat ist zudem eine der meist verkaufen Kosmetikmarken in Korea.

You have to take care of your face daily, giving your skin water and vitamins.

Beim recherchieren für diesen kleinen Eintrag hier musste ich mich wirklich ziemlich anstrengen. Auch wenn Baviphat eine der meist verkauften Marken in Korea ist, war es verdammt schwer Infos über sie zu beschaffen, wenn man nicht gerade koreanisch lesen kann. So stammt der Slogan auch nicht von der Marke sondern wurde FT Island geäußert als sie für Baviphat gekauft wurden. Baviphat hat sicherlich einen Sympathiepunkt für seine tollen Designs verdient, den mit ihren 20s und 30s Pinup Girls sind sie doch sehr speziell. Ich habe bisher einige schlechte Produkte und einige gute Produkte dieser Marke getestet. 
Die Marke Beyond glaubt, dass der Mensch ein Teil der Natur ist und die Lösung und Weisheit der Schönheit in eben jener zu finden ist. Beyond ist eine naturkosmetische Marke, die bei der Herstellung, der Verarbeitung und sogar bei der Entsorgung auf die natürlichen Werte achtet. Sie ist unter anderem tierversuchsfrei, verwenden keine Parabene, nur ein minimum chemischen Farb- und Duftstoffen und die Verpackungen sind recyglebar. (wirklich viele Informationen konnte ich ansonsten leider nicht finden)

"Eco Beauty for mother nature and human being"

 
Ich mag die Marke Beyond sehr gerne, obwohl ich einige Pflegeprodukte nicht ganz so gut vertragen habe, was aber eher an meiner sensiblen Haut liegen dürfte. Beyond hat ein schönes Konzept und besonders positiv finde ich ja, dass sie tierversuchsfrei sind. Bei vielen koreanischen Marken, bin ich mir da leider gar nicht so sicher.

"Glöd minimal trendiga"

Rosa, kitschig und zum verlieben schön, so ist Etude House. 1966 wurde Etude House gegründet, allerdings unter einem anderen Namen. Erst 1997 erhielt das Unternehmen seinen eigentlichen Namen. Das Logo von Etude House besteht aus drei Symbolen, welche die süßen Träume der jungen Frau wiederspiegeln sollen. 
'sweet star': symbolisiert den witzigen und natürlichen Charm der Heldin. 
'sweet heart': symbolisiert das reine und schöne Herz welches die Welt aufrichtig liebt
'sweet dream': symbolisiert eine magische Kutsche welche zu einem mäjestetischen Schloss fährt, voll mit Wunder und Fantasy
Wie so manch andere Marken hat auch Etude House sein eigenes Werbegesicht. Dies war bis 2013 Sandara Park, eine der 4 Mitglieder der koreanischen Girlgroup 2NE1. Jetzt ab 2013 sind es Sulli und Krystal der Girlgroup f(x)

“Want to be sweet?”

Etude House war eine der ersten Marken welche mich wirklich interessiert hat und vor allem mit der alles mehr oder weniger angefangen hat. Die Produkte sind super niedlich und sehr liebevoll gestaltet. Der grösste Teil davon ist in Rosa gehalten und meistens zuckersüß verpackt und schon leicht Puppenhaft. Preislich findet sich von eher günstig bis mittelmäßig teuer eigentlich fast alles. Ich war bis jetzt sehr zufrieden mit meinen Etude House Produkten. Mittlerweile wurde Sandara Park 2013 von Krystal und Sulli der Girlgroup f(x) als Werbegesicht abgelöst.

"Power of Trasformation"
Holika Holika ist ein südkoreanischer Kosmetikmarke welche im Jahres 2010 gegründet wurde. Die Marke hat eine einzigartiges, magisches Thema und verkauft über 60 Produktlinien  von Hautpflege bis Make-up. Holika Holika bedeutet  "Beauty-HOLIC '. Grob übersetzt Schönheitsfanatisch. Das Konzept der Marke ist wirklich erfrischend. Wie der Slogan schon sag Ein Mädchen verwandelt sich in eine Frau". Magisch oder?
  
"A girl changes into a lady like a fairytale"

Eine etwas kitschige Marke die mich aber dennoch überzeugt hat. Die Produkte sind toll, sehen gut aus und haben eine top Qualität. Was ich besonders an der Marke mag, sind die Detailreichen Produkte. So ist ein Blush nicht einfach ein Blush sondern wird mit liebevollen Motiven verschönert. Zudem ist die Boyband CN Blue das Werbegesicht für diese Marke, das spricht ja auch schon für sich.
Innisfree war die erste naturkosmetische Marke in Korea die sich im Jahr 2000 etablierte. Die Marke legt besonderen Wert auf ihre Inhaltsstoffe und nutzt die Ressourcen der Natur und der Insel Jeju wie Vulkanschlamm und Grüntee. Die Produkte bestehen zu 70% aus natürlichen Inhaltsstoffen und die Verpackungen sind recyclebar. Innisfree hat auch einige Kampagnen, wie das oben erwähnte recyclebar Material, die Reinigung der Insel Jeju in Korea und Eco-Handtücher (eigentlich wie Jutebeutel, halt nur als Handtuch). Innisfree in Korea macht keine Tierversuche, allerdings wird Innisfree auch in China verkauft, worüber es keine Daten gibt ob die Produkte dort ebenfalls tierversuchsfrei sind. Einen interessanten Beitrag dazu findet ihr *hier*. Einige der Produkte sind nicht vegan und können tierische Inhaltsstoffe enthalten.

“Use Handkerchief for the mother earth"



Innisfree war früher eine meiner absoluten Lieblingsmarken. Ich mag sie nach wie vor sehr gerne, kaufe aber nicht mehr ganz so viele Produkte davon, was vor allem an der zu grossen Konkurrenz  und der riesigen Auswahl an Marken liegt. Nebst dem The Green Tea Seed Oil sind die Lip Tints meine favorisierten Produkte dieser Marke. Auch gibt es eine grosse Auswahl an Nagellacken, die ebenfalls etwas hergeben.
Durch die Vielfältigkeit der Haut und den verschiedenen dadurch entstehenden Problemen wurde die Marke It's Skin von Dermatologen der Seoul Universität gegründet. Durch die einzigartigen Rezepturen von It's Skin werden aus natürlichen Inhaltsstoffen gewonnene Integrenzen verwendet, für eine optimierte Wikung um die hauteigene Energie zu wecken und die Haut so zu verbessern. It's Skin verfolgt eine hautfreundliche Formel in dem sie keine künstlichen Gerüche, keine Farbstoffe und kein Alkohol für ihre Produkte verwenden. So wird die Haut geschont und Irritationen vermindert. Mit dem Konzept "die wahre Schönheit ist das Bild der reinen Haut selbst" fängt die Marke sicher sehr viele Kunden. Der erste It's Skin Shop wurde 2006 im Sungshin womens university shop gegründet und hatte bis im 2009 50 Shops in Korea. Zudem gibte es die Marke auch in Japan und China zu kaufen

"It recovers the natural powder of the skin"


It's Skin ist eine sehr interessante Marke die ganz gute Produkte hat. Bei den Hautcremes bin ich allerdings etwas vorsichtig, da ich auf eine von ihnen nicht besonders gut reagiert habe. Andere Produkte der Marke mag ich allerdings sehr gerne und die ganze Grundidee und Herstellung der Produkte und der Marke macht sie in meinen Augen sehr sympathisch. Zudem sind auch die Preise sehr ordentlich und es ist für jeden etwas dabei.

"Pursues Sparkling Beauty"

"Inspired by flowers"
Führende und qualitativ hoch stehende Kosmetik muss nicht mehr teuer sein. Das international renommierte Kosmetik- und Hautpflegeunternehmen MISSHA baut auf der Philosophie auf, dass Qualität sich auszahlt. MISSHA bietet eine  umfangreichen Auswahl an luxuriösen Hautpflege-Produkte, Kosmetik, Nagellack und Haarpflegeprodukte die zu einem wirklich guten Ergebnis führen. MISSHA Produkt wurden ausführlich recherchiert und geprüft, so dass wir sicher sein können, dass jedes Produkt sicher und wirksam ist. 2002 gegründet besteht die MISSHA-Ladenkette mittlerweile aus 330 Geschäften inkl.  Stores in Neuseeland und Amerika.

"If we can get the same result, why would you pay more?"

Sehr viele Produkte von MISSHA sprechen mich sehr an. Ich habe bisher eigentlich keine schlechten Erfahrungen gemacht und die Produkte wirken auf mich qualitativ sehr hochwertig. Die Preise sind gelegentlich etwas höher angesetzt als bei anderen koreanischen Marken, aber es lohnt sich hier auf alle Fälle. Eine tolle Marke!

"Dare to be extraordinary"
2009 gegründet baut die koreanische Marke Nature Republic ihre Kosmetiklinie vor allem auf den natürlichen Essenzen der Nature auf. So ist der Regen eines der Naturereignisse, welches sich die Marke zu eigen gemacht hat und viele ihrer Produkte enthalten sehr viel Wasser. Die Marke verkauft verschiedene Kosmetikartikel für alle Hauttypen und Altersklassen.
Nature Republik definiert in ihren Produkten den Beginn der Natur mit ihrer eigenen Note verfeinert und im modernisierten Stil. Durch Mutter Natur inspiriert sind die Produkte frisch, energiegeladen und mit kräftigen Farben ausgestattet.

"a sense of the beginning"

Für mich ist diese Marke wirklich einen Kauf wert. Ob nun Cremes, Lippenstifte oder Blushes, Nature Republic trumpft mit ihrem schönen Design und der tollen Leistung ihrer angebotenen Produkte. Die wenigen Produkte die ich bisher gekauft habe, konnten mich voll und ganz überzeugen und es wird bestimmt noch mehr von dieser Marke folgen. Zudem haben sie immer unheimlich schöne Werbeplakate unter anderem mit Goo Hara, Jang Geun Suk und JYJ.
Peripera ist die zweite Marke von CLIO Professional, die im Jahr 2005 ins Leben gerufen wurde. Der Name Peripera wurde aus der persischen Mythologie abgeleitet - das Wort "Peri" ist eine mystische, hübsche Nymphe, deren wunderschönes und einzigartiges Aussehen  von allen Männern bewundert wurde. "Pera" war dabei eine kleine Tasche, welche Peri half ihre Magie in die Realität zu bringen. Eine gewisse Zeit lang war die koreanische Girlgroup Wonder Girls das Werbegesicht für die Marke. Allerdings weiß ich nicht ob das immer noch so ist.

"Blooming Romance"

Ich würde einen Schrein für Periperalacke erstellen, wenn das nicht schon an Wahnsinn grenzen würde! Ich liebe Peripera-Lacke. Sie sind bunt, kitschig, riechen gut, knallig, aufregend und absolut toll! Aber auch die anderen Produkte dieser Marke darf man nicht ausser acht lassen. Leider sind sie nicht immer ganz günstig zu bekommen.

"cosmetics which have nature in"
Skinfood wurde 1957 gegründet und ist ein auf natürlichen Substanzen basierende Kosemtikmarke. Das grundlegende Konzept des Unternehmens ist es, Produkte mit den Nährwerten aus Lebensmitteln zu schaffen. Etwas das gut für den Körper ist, kann auch nicht schlecht für die Haut sein. In allen Produkten sind pflegende Inhaltsstoffe aus Obst, Gemüse und anderen Lebensmittel enthalten. Das Logo besteht aus einem Schutzengel, welcher den Kunden die Reinheit und Güte der Produkte vermitteln soll. Gleichzeitig wurde der Schutzengel geschickt unsere Haut zu schützen und zu pflegen. In ganz Korea gibt es mittlerweile 489 Filialen dieser erfolgreichen Kosmetikmarke.

"Beauty food for the urban sweety"

Skinfood ist toll und man weiß wirklich immer was man für sein Geld bekommt. Leider sind nicht alle Produkte günstig zu haben und gelegentlich greift man schon einmal etwas tiefer in die Tasche. Trotzdem kaufe ich mir sehr gerne neue Skinfoodprodukte, ob das nun Cremes, Shampoos oder sogar Lippenstifte sind.
The Face Shop ist vor allem durch seine qualitativ hochwertigen und erschwinglichen Produkten beliebt geworden, seitdem die erste Filiale in Myeongdong im Dezember 2003 eröffnet wurde. The Face Shop vereint die Perfektion und das Expertenwissen von Blumen, Pflanzen, Getreide, Obst, Mineralien, etc., um die besten und natürlichsten Produkte für die Haut zu schaffen. Derzeit gibt es 1.800 Filialen in über 22 Ländern und mehr als 1.000 verschiedene Produkte. 

"Natural Story"

Ich kenne The Face Shop noch nicht besonders gut, das was ich aber kenne, gefällt mir sehr gut. Aufmerksam auf diese Marke wurde ich vor allem auch durch das Werbegesicht Seohyun von SNSD.  Ihr werdet bestimmt noch einiges dieser Marke auf meinem Blog zu sehen bekommen.

"the spring water of beauty"
TONYMOLY ist ein "Kleinkind" unter den koreanischen Marken, sie wurde nämlich erst 2006 gegründet. Das Brandkonzept ist ganz einfach: CHIC, URBAN and STYLISH&MODERN. Das Wort TONYMOLY kommt übrigens aus dem englischen "Tony" für "stylisch" und das japanische Wort "Moly" für "Verpackung"TONYMOLY ist ein Unternehmen, dass unermüdlich daran arbeitet, qualitativ hochwertige Produkte zu günstigen Preisen herzustellen

"SKIN REVOLUTION"

TONYMOLY hat wirklich gute Produkte, allerdings auch genauso viele weniger gute. Ich mag die Marke sehr gerne, auch wegen dem sehr oft tollen Design der Artikel welche sie anbieten. Die Preise sind wirklich sehr akzeptabel und der Ware entsprechend. 

"Beauty that breaks rules"
VDL oder besser gesagt Violet Dreams Luminous  wurde im Dezember 2012 gegründet und in Korea auf den Markt gebracht. VDL wurde vor allem den Frauen gewidmet, die aktiv ihre Träume und Wünsche verfolgen. Durch Zusammenarbeiten mit Weltbekannten Make up-Artisten, Fashiondesignern und anderen kreativen Köpfen präsentiert das Color Lab eine endlose Variation an Produkten welche an den Farben der neusten Trends und am globalen Geschmack orientiert sind. Mit der revolutionären Formel entwickelt VDL blendende Farben welche aber genauso natürlich und rein sind. Das gibt uns die Möglichkeit leichte und leuchtende Farben in endlosen Variationen zu kombinieren.

"VDL is a brand making sensitive desire of 25 years old women come true with vivid and professional color"

VDL habe ich per Zufall auf einem anderen Blog entdeckt und habe mich direkt in diese Marke verliebt. Es ist eigentlich nichts wirklich kitschiges dabei sondern wirklich hochwertige Kosmetik aber zu einem nicht sehr hohen Preis. Die Verpackungen sind eher sehr Korea-untypisch schlicht gehalten und doch wunderschön anzusehen. Besonders die Nagellacke haben es mir angetan mit ihrer sehr speziellen Flakonform. Aber man findet auch sehr viele anderen interessante Produkte und auch die Farbauswahl ist versprochen vielseitig!

Weitere Marken werden folgen!













Kommentare:

  1. Wow, gute Liste! Wenn ich ergänzen darf: It's Skin, Hera, Iope, SK II. Wobei die letzten drei eher die ältere Zielgruppe ansprechen, daher sehr seriös und im Ausland nicht ganz so geläufig sind. ^_^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen Dank :) Ich kenne die Marken vom Namen her, aber habe leider noch nie etwas gekauft^^ Aber es werden sicher noch mehr Marken folgen ;) Besonders It's Skin und Iope sprechen mich auch sehr an.

      Löschen
  2. Also ich mag Tonymoly und Etude House am liebsten :)
    Holika Holika finde ich auch toll!
    Ich würde mir noch eine Markenübersicht für it's skin von die wünschen!
    Alles Liebe
    Allie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir fehlen noch ziemlich viele Marken :) Muss mich da irgendwann einmal ransetzen.

      Löschen
  3. Ich mag Mizon auch noch :) ich glaub das fehlt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es fehlen noch einige, Clio z.B. und A'Pieu. Müsste wieder einmal ein Update machen. Allerdings habe ich bisher noch nichts von Mizon getestet :/

      Löschen
  4. Danke dir tausendmal für die Übersicht - die wird mir morgen und übermorgen sicher weiterhelfen, werde ich doch dienstlich heut Nachmittag nach Seoul beordert :)
    Ich bin schon total gespannt - war erst einmal kurz da, aber da war das Wetter so schlecht - diesmal soll es noch richtig toll sommerlich sein, so dass ich mich mal nach Dongdaemun oder Myeong-dong (heißt das Viertel so?) begeben werde und gucken, was ich finde - ich werde bildhaft berichten :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh da bin ja ich nun dezent neidisch :D Wünsche dir auf jeden Fall super viel Spass! Soweit ich weiss kann man in Myeongdong sehr gut shoppen, ich war aber selber noch die in Korea bisher :(

      Löschen
  5. Mein Tipp: http://honestskin.com/ .... ;)

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die Anregungen, auch ich habe Naturkosmetik aus Korea getestet mehr hier: http://naturalbeauty1.webnode.com/news/naturkosmetik-aus-korea/

    AntwortenLöschen
  7. Danke für diese tolle Übersicht! Ich bin grade dabei einige koreanische Beauty-Produkte für mich zu entdecken und da finde ich sowas hier sehr praktisch :)
    Christina ♥ https://caliope.name

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ende des Monats lade ich hier noch meine Favoritenshops hoch, vielleicht hilft dir das dann auch noch etwas weiter :)

      Löschen
  8. Danke dir für die Übersicht, wirklich sehr interessant als Anfänger für koreanische Kosmetik. Ich wusste gar nicht, dass SK II auch koreanisch sein soll. Besonders angetan hat mich die Marke Innisfree.
    Wo kauft ihr eure koreanische Kosmetik? Ich mag derzeit den Onlineshop lovemycosmetic.de
    LG aus Bremen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. SK II ist meines Wissens japanisch nicht koreanisch :) Das steht zumindest auch so auf Wikipedia. Innsifree gehört auch zu meinen liebsten Marken.

      Ich kaufe meine Kosmetik bei verschiedenen Shops, etwas weiter oben auf dieser Seite findest du einen Link zu einem Post über verschiedene Shops. Am liebsten mag ich TesterKorea, die haben sehr viele Produkte und sind trotz Lieferkosten relativ günstig resp. fair mit den Preisen.

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare o(≧∇≦o)

Bitte haltet euch an die Netiquette, auch untereinander. Blogwerbung, die nichts mit dem jeweiligen Beitrag zu tun haben, werden gelöscht.